Produktempfehlung: Kaspersky lab

Rückruf-Aktion für “Harzer Schinkenwürstchen” der Marke GOLDKRONE bei ALDI Nord – da Salmonellen gefunden wurden bittet ALDI Nord das Produkt nicht zu verzehren und betroffene Artikel zurückzugeben

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Auf der Website von Produktwarnung wird vor dem Verzehr von “Harzer Schinkenwürstchen” der Marke “GOLDKRONE” der Firma “Gymrek Fleisch- und Wurstwarten GmbH & Co. KG” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.11.2016 und der Chargennummer GMYH16S0415 von ALDI Nord gewarnt.

harzer-schinkenwuerstchen
Quelle: produktwarnung.eu – betroffener Artikel

  • GOLDKRONE
  • Harzer Schinkenwürstchen
  • Gymrek Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 07.11.2016
  • ALDI Nord

Das Produkt wird zurückgerufen, da bei einer Eigenkontrolle in einer Probe Salmonellen gefunden wurden.

Salmonellen können z.B. zu Durchfall, Erbrechen und Fieber führen.

Der betroffene Artikel war in den Gesellschaften Salzgitter und Hann. Münden im Verkauf.

Betroffen sind ausschließlich Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.11.2016. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und weitere Artikel der Firma Gymrek oder GOLDRKONE sind nicht betroffen.

Die belieferten Filialen sind am Plakataushang in den jeweiligen ALDI Filialen erkennbar.

Kunden können betroffene Ware in ALDI Nord Filialen zurückbringen bzw. an den Hersteller gegen Erstattung der Portokosten und des Kaufpreises zurückschicken.

Adresse des Herstellers:

Gymrek Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG

Im Weilandmoor 1

38518 Gifhorn

Quelle: Produktwarnung