Rettungsgasse Hongkong-Style!

Von | 27. Juni 2019, 11:04

So manchem Autofahrer ist noch nicht ganz bewusst, wie man auf der Autobahn eine Gasse für Rettungsfahrzeuge bildet.

Noch schweriger ist dies bei Menschenmassen, die ein Rettungsfahrzeug durchlassen müssen. Doch das dies geht, zeigt ein Video, zu dem wir Anfragen bekamen, ob das wirklich geschehen oder nur ein digitaler Trick ist:

Hongkong

🙌🏽 Respekt!

Gepostet von Blick am Abend am Montag, 17. Juni 2019

Kein Fake

Am 16. Juni 2019 gingen in Hongkong zwei Millionen Menschen auf die Straße, um gegen die ihrer Meinung nach zu Peking-treue Regierung zu demonstrieren.
Doch so chaotisch es auf vielen Demonstrationen auch zugeht, so diszipliniert zeigen sich die Chinesen in dieser Situation. Es wird auch nicht einfach wie aufgescheuchte Tauben zur Seite gedrängelt, kurz bevor der Rettungswagen sie überfahren würde, sondern mit Voraussicht, so wie es auch Autofahrer tun sollten, die Gasse für den Rettungswagen gebildet.

- Werbung -

Zusammenfassung

Bei dem Video handelt es sich um keinen Fake. Tatsächlich bildeten Menschen während einer Demonstration in Hongkong diese beispielhafte Rettungsgasse, um einen Rettungswagen passieren zu lassen.

- Wir brauchen deine Unterstützung -

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal und Steady

- Werbung -
- Werbung -