Produktempfehlung: Kaspersky lab

Es ist nicht das erste Mal, dass es reichweitenstarke Zitate in den sozialen Netzwerken gibt,die Herrn Reeves zugeschrieben werden, ohne dass es irgendeine Art der Quelle oder nachhaltigen Hinweis auf den Ursprung gibt. Und interessanterweise sind dann seine Zitate immer gleich “welterschütternd”.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wir haben vor geraumer Zeit bereits ein anderes angebliches Zitat von Keanu Reeves analysiert [1], welches im untergeschoben wurde, und in seinem Charakter auffällig viele Parallelen zu dem aktuellen Zitat erweist. Was diese Zitate nämlich eint, ist der überaus menschelnde Inhalt, der die Leser emotional abholt, jedoch keinerlei nachweisbare Stellen enthält.

So findet man in großen Lettern die Schlagzeile “Diese Nachricht von Keanu Reeves lässt die Welt den Atem anhalten.” aktuell vor. Darauf folgt dieses angebliche Reeves-Zitat:

„Die Mutter meines Freundes hat sich immer gesund ernährt. Sie hat nie Alkohol konsumiert oder „schlechtes Essen“ zu sich genommen, sie hat jeden Tag trainiert, sie ist eine sehr agile und aktive Frau. Sie hat immer alle Medikamente zu sich genommen, die ihr der Arzt verschrieben hat und wenn sie in die Sonne geht, würde sie sich dort nie ohne Sonnencreme aufhalten. Sie schützt ihre Gesundheit in höchstem Maße. Sie ist nun 76 und hat Hautkrebs, Knochenkrebs und extreme Osteoporose.

Der Vater meines Freundes isst Schinken, Butter und Fett und trainiert nie. Wenn er nach draußen in die Sonne geht, verbrennt er seine Haut bis zum Limit. Im Endeffekt lebt er sein Leben nach seinen Maßstäben und nicht so, wie andere es vorgeben.

Er ist jetzt 81 und hat die Gesundheit einer jungen Person.

Menschen können sich nicht vor ihrem Schicksal und ihrem Gift verstecken. Diese Worte kommen von der Mutter meines Freundes: „Wenn ich gewusst hätte, dass mein Leben so enden würde, hätte ich ausgiebiger und glücklicher alles vollends ausgekostet.“

Niemand von uns wird diese Welt lebend verlassen, also bitte hört auf, euch selbst mit zu vielen Gedanken zu belasten. Esst leckeres Essen. Lauft in der Sonne. Springt in das Meer. Sagt die Wahrheit, die ihr versteckt in eurem Herzen tragt. Seid dumm. Seid freundlich. Seid komisch. Es gibt keine Zeit für irgendwas anderes.“

Was ist nun dran, wo liegt das Problem?

Reeves betreibt keine Auftritte auf Facebook oder Twitter, insofern sind derartige Statements von ihm schon mal nicht als social media Statusmeldungen zu finden. Was wir hier vorliegen haben, stammt zumindest aus dem englischsprachigen Raum und ist dort mit den Worten “Keanu Reeves writes.. „My friend’s mom has eaten healthy all her life. “ zu finden [2].

Auf Facebook kursiert dieses Statement in der Originalsprache ebenso, und zwar bei (Achtung!) Keanu Reeves – the actor! “Ey Mimikama, ihr habt doch gerade geschrieben, dass Reeves keinen Auftritt bei Facebook hat. FAKE!!112!”  Es ist so, dass hier ist KEINE Seite, die von Reeves betrieben wird, sondern eine Fanpage.

Insofern stammen die Inhalte nicht aus der Hand von Reeves.

Erstaunlich!

Jetzt wird es verrückt, denn dieses Zitat wird nicht allein Reeves zugesprochen, sondern es wird ebenso behauptet, dass Richard Gere [3] und auch Marylin Monroe [4] ebenso diese Sätze von sich gegeben haben sollen, und das interessanterweise GLEICHZEITIG. Also nicht die Monroe, sondern das Erscheinungsdatum des Posts.

Das Bild mit dem Monroe-Zitat und auch dem völlig gleichartigen Reeves-Zitat stammt aus dem Dezember 2015, Gere ordnete man das Zitat im Januar 2016 zu. Am Ende wird wahrscheinlich KEINER der drei Personen diese Sätze von sich gegeben haben. Denn schauen wir nochmals genau:

Drei verschiedenen Personen wird zeitgleich zum Jahreswechsel 2015/16 ein und dasselbe Zitat zugeschrieben, ohne dass es eine belegbare Quelle gereicht wird.

Warum es funktioniert

Wir vermuten, dass dieses Statement von einem unbekannten Verfasser stammt, die oder der ein wenig effekthascherisch die Sätze in die Münder berühmter Personen gelegt hat. Auf Reddit wurde dieses Statement diskutiert und jemand schrieb einen interessanten Satz dazu [5]:

The thing is, whether or not he shared this, it feeds into people’s logic of „SEE? This is why I eat cake and never work out!“
(Es geht nicht darum, ob er es gesagt hat oder nicht, sondern es erfüllt die Logik der Menschen “Schau? Also kann ich doch Kuchen essen ohne Sport treiben zu müssen”)

Es geht abermals darum, dass sich ein Statement zurecht gelegt wird, um eine eigene Lebenseinstellung rechtfertigen zu können. “Wenn der Reeves das sagt, dann muss ja was dran sein. Also darf ich das auch.”. Letztendlich bleibt es natürlich jedem selbst überlassen, wie man lebt (ich erinnere an dieser Stelle an den kettenrauchenden Helmut Schmidt, der 96 Jahre alt wurde), nur ob man sich dann mit Fakezitaten rechtfertigen muss, ist eine andere Geschichte.

Artikel Vorschaubild: DFree / Shutterstock.com