-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Bonn – Am 04.09.2017 gegen 18:00 Uhr drangen zwei unbekannte Männer gewaltsam in die Wohnung einer 64-Jährigen und einer 89-Jährigen ein.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Zuvor hatten die Männer an der Hauseingangstür geklingelt und sich als Postboten ausgegeben und so Zugang zum Treppenhaus erlangt.

Nach jetzigem Ermittlungsstand raubten die Täter unter Ausübung körperlicher Gewalt, u.a. Schläge auf den Hinterkopf, zumindest die Bankkarte einer der Bewohnerinnen sowie die Haus- und Wohnungsschlüssel. Die Wohnung wurde auch nach weiteren Wertgegenständen durchsucht. Die beiden Frauen wurden dabei verletzt und stehen unter Schock. Sie wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.


Beschreibung des Täters

Einer der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • ca. 185 cm groß
  • korpulente bis bullige Statur
  • dunkelblonde kurze Haare mit Pony
  • helles Sweat-Shirt
  • helle Hose
  • Helle Kappe mit YSL Emblem
  • Osteuropäischer Typus

Das zuständige KK 32 der Bonner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer weitere Hinweise zu den Tätern oder dem Tatgeschehen machen kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 0228 / 15-0 zu melden.

Quelle: Polizei Bonn