Rhein-Erft-Kreis – Am Samstag (15. Juli) gegen 03:15 Uhr betraten zwei Personen das Schnellrestaurant in der Vorgebirgsstraße.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Unter Vorhalt einer Waffe erlangten sie Bargeld und flüchteten. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten sie nicht mehr angetroffen werden.

Beschreibung

Sie werden wie folgt beschrieben:

1. Person

  • männlich
  • südländisches Aussehen
  • 20-25 Jahre, 173cm
  • Sportbekleidung

2. Person

  • männlich
  • schwarze Hautfarbe
  • 20-25 Jahre
  • sportliche Kleidung

Hinweise an das Kriminalkommissariat 13 unter 02233 / 52-0.

-Mimikama unterstützen-