Dieses Gewinnspiel entspricht nicht den erforderten Kriterien!
Dieses Gewinnspiel entspricht nicht den erforderten Kriterien!

Leider sind die Chancen, ein Auto via Facebook zu gewinnen, verschwindend gering.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Regelmäßig tauchen auf Facebook Gewinnspiele auf – und Facebook-Nutzer hoffen auf den ganz großen Gewinn. Am Ende gehen sie aber doch wieder leer aus. In diesen Fällen „gewinnt“ lediglich der Seitenbetreiber.

Wir prüfen Gewinnspiele auf ihre Seriosität! Dieses Gewinnspiel ist nicht seriös und täuscht die Teilnehmer. Es entspricht nicht den Kriterien von Facebook und nutzt gefälschte Elemente!

Am 28.03.2019 hatten wir über die Facebook-Seite „Range Rover 2019“ berichtet. Noch immer kommentieren Nutzer fleißig, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Allein, dass Teilnehmer den Beitrag teilen müssen, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, verstößt gegen die Richtlinien von Facebook (Abschnitt Promotions).

Sehen wir uns das Gewinnspiel doch nochmal genau an:

Analyse dieses Gewinnspiels

Seiten-Info
Häufig findest Du in der Info überhaupt gar keine Adresse oder Telefonnummer. Angegebene Adressen lassen sich leicht mit Google Maps überprüfen: Existieren sie überhaupt? Befindet sich dort wirklich ein Autohaus – oder handelt es sicher eher um ein Wohngebiet?

In diesem Fall hat der Seitenersteller gar keine Infos angegeben:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Alter, Name und Beitragsanzahl der Seite
Meistens sind die Seiten erst wenige Tage alt, in Ausnahmefällen existieren sie auch schon mehrere Monate. Gerade bei älteren Seiten kannst Du sehen, dass der Name mehr oder weniger häufig wechselte. Bei älteren Seiten fällt außerdem auf, dass trotzdem meist nur ein einziger Beitrag zu sehen ist. Alte Beiträge wurden von der Seite gelöscht; ein Gewinner von älteren Gewinnspielen wird nie bekanntgegeben.

In diesem Fall ist diese Seite älter, änderte ein Mal den Namen und hat nur einen Beitrag:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Das Gewinnerfoto
Bei der Analyse des Gewinnerfotos wird es besonders interessant: Der Betreiber der Facebookseite hat ein angebliches Gewinnerfoto in dem Album gepostet – mit dem Text „Lisa H. hats vorgemacht!“ und dem Hinweis „Innerhalb der nächsten Tage werden wir WIEDER einen Range Rover (…) verlosen!“.

Hier das Foto von der angeblichen Gewinnerin:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Das Bild ist seit 2018 vor allem auf pinterest zu finden. Leider lässt sich die ursprüngliche Quelle nicht mehr ausmachen. Allerdings kann man auf diesem hochauflösenden Foto das Autokennzeichen erkennen. Und auf dem Rahmen steht die Webseitenadresse trivett.com.au – laut Eigenaussage Australiens größte „prestige automotive group“.

Ergebnis:

Die Betreiber täuschen alle Teilnehmer! Bei diesem Gewinnspiel handelt es sich um ein Fake-Gewinnspiel.

Du fragst dich, was die Betreiber mit solchen Gewinnspielen bezwecken wollen? Lies einfach unseren Artikel Darum gibt es Fake-Gewinnspiele.

Du möchtest Gewinnspiele besser einschätzen lernen? Lies unseren Artikel Facebook-Gewinnspiele: Was ist erlaubt, was ist verboten?.

Wirf auch einen Blick auf unsere Liste aktueller Facebook-Gewinnspielen!

-Sponsorenliebe-

Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun?
Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben.
►Hier geht es zur Kaffeekasse: https://www.paypal.me/mimikama