Produktrückruf Kelly Popcorn
Produktrückruf Kelly Popcorn
Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Die Firma Kelly GmbH ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes die folgenden 3 Kelly-Popcorn-Produkte zurück:

- Sponsorenliebe | Werbung -

Kelly Popcorn salted 40g (MHD 11.02.2019), Kelly Popcorn salted 90g (MHD 11.02.2019, 12.02.2019, 18.02.2019), Kelly Horror Pop salted 135g (MHD 18.02.2019, 19.02.2019) und Kelly Rohpopcorn (MHD 03.09.2019).

Im Rahmen von Routine-Untersuchungen wurden vereinzelt erhöhte Werte von Aflatoxin festgestellt. Dabei handelt es sich um natürliche, sekundäre Stoffwechselprodukte von Mikroorganismen.

Bei einmaligem oder kurzzeitigem Verzehr ist mit keiner gesundheitlichen Beeinträchtigung zu rechnen. Kelly GmbH hat umgehend reagiert und die eventuell betroffenen Artikel aus den Regalen entfernen lassen.

Kunden können das betroffene Produkt in jedem Markt zurückgeben und erhalten selbstverständlich auch ohne Kassenbon den Kaufpreis zurück.

Von dieser vorsorglichen Maßnahme sind keine weiteren Kelly-Produkte, sowie andere Mindesthaltbarkeitsdaten der oben angeführten Produkte betroffen. Alle anderen Kelly Produkte überzeugen weiterhin in ihrer gewohnt hohen Qualität und sind somit uneingeschränkt zum Verzehr geeignet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.kelly.at , per E-Mail an [email protected] oder unter folgender Telefonnummer: 0043 664 60789 608.

Die Firma Kelly GmbH bedauert die eingetretenen Unannehmlichkeiten!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady