Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Aufgrund unserer Reichweite veröffentlichen wir diesen Produktrückruf!

- Sponsorenliebe | Werbung -

Im Rahmen von Qualitätsüberprüfungen bemerkte die Handelskette Primark, dass die oben dargestellten Flip Flops deren Standards an deren stoffliche Zusammensetzung nicht gerecht werden. Primark hat in der Laufsohle der Produkte leicht erhöhte Konzentrationen des Stoffes Chrysen gefunden, der als schädlich für den Lebensraum Wasser gilt und möglicherweise auch riskant für die menschliche Gesundheit ist.

flip_flops_4.jpg

„Die Sicherheit unserer Kunden sowie der Umwelt stehen bei uns an oberster Stelle.“,

so Primark. Die Firma hat daher entschlossen, das Produkt zurückzurufen und bietet die Rückgabe gegen volle Erstattung des Kaufpreises an.

Die Flip Flops standen vom 4. Januar 2017 bis zum 2. Juni 2017 in Primarks deutschen und österreichischen Filialen zum Verkauf. Primark bittet daher alle Kunden, dieses Produkt vorsorglich zurückzugeben. Der Kaufpreis wird in vollem Umfang erstattet. Ein Kaufbeleg muss nicht vorgezeigt werden.

Die betroffenen Flip Flops haben folgende Farben und Seriennummern:

  • Khaki – 02387/07, 08, 09
  • Schwarz – 02387/01, 02, 03
  • Marineblau – 02387/10, 11, 12
  • Blau – 02387/04, 05, 06
-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady

QUELLEPrimark