In Berlin haben zwei Polizisten einen Kollegen angezeigt. Der Grund: Er ist bei einem Einsatz zu brutal vorgegangen.

Ermittlungen gegen Polizeibeamten eingeleitet

Polizeimeldung vom 23.09.2016 / Tempelhof – Schöneberg

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Unmittelbar nach einem Einsatz gestern Nachmittag am U-Bahnhof Platz der Luftbrücke in Tempelhof erstatteten zwei Polizisten Strafanzeige gegen einen eingesetzten Beamten.

Ihren Angaben zufolge soll ein Polizeikommissar während des Einsatzes gegen 13 Uhr in unverhältnismäßiger Art und Weise mit körperlicher Gewalt gegen einen Mann vorgegangen sein, der kurz zuvor aus dem Bahnhofsbereich verwiesen wurde.

Ein Kommissariat für Polizeidelikte beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen einer Körperverletzung im Amt übernommen.

Quelle: Polizei Berlin

Auch auf Twitter wurde diese Information von der Polizei Berlin veröffentlicht:

Artikelbild: Joerg Huettenhoelscher / Shutterstock.com

-Mimikama unterstützen-