-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

(Polizei Niedersachsen Fahndung) Hildesheim: Entwichene Person aus dem Maßregelvollzug

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image

Seit vergangener Woche Donnerstag, 31.3.2016, ist aus einer Hildesheimer Klinik der 31-Jährige A.A. N. entwichen. N., der dort auf gerichtliche Anordnung im Maßregelvollzug aufhältig ist und eine Freiheitsstrafe verbüßt, hatte am Tage seiner Entweichung bis um 21:00 Uhr unbegleiteten Ausgang.

Er ist nicht in die Klinik zurückgekehrt und hat sich dort bislang auch nicht gemeldet. Seitens der Klinik wird bei N. keine Eigen-oder Fremdgefährdung gesehen.


SPONSORED AD


Das Amtsgericht Hildesheim hat zwischenzeitlich einen Beschluss erlassen, der die Öffentlichkeitsfahndung mit einem Lichtbild des Gesuchten zulässt.

Personenbeschreibung:

  • Männlich
  • 169 cm groß
  • schlanke Figur
  • schwarze Haare
  • braune Augen
  • südeuropäisches Aussehen

Bekleidung am Fluchttag:

Graue Jacke, blaue Arbeitshose, blaue Turnschuhe.

Sollte der 31-Jährige erkannt werden, wird gebeten, unverzüglich die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 oder Notruf 110 oder auch jede andere Polizeidienststelle anzurufen.

Die Polizei weist darauf hin, dass trotz der bestehenden Gefährdungsprognose bei Erkennen des Gesuchten kein Eigenhandel angesagt ist.

Quelle: Polizei Niedersachsen