Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Dieser Bericht soll einmal eine Vorwarnung darstellen, denn wir wissen noch nicht WOHER und WARUM auf einmal ein Fenster erscheint. Fakt ist aber, dass es sich hierbei um einen Phishing-Versuch bzw. möglicherweise um einen ZBOT Trojaner handeln könnte. Wir wissen, wie das Fenster aussieht und wir wissen das bei Trojaner-Board.de bereits darüber diskutiert wird. Wir haben bereits etliche Anfragen deswegen bekommen, aber niemand konnte uns sagen, was zuvor geklickt wurde bzw. was der Auslöser sein könnte. Alle User meinten nur „Es war auf einmal da und man hat keine Chance mehr auf das Profil zugreifen zu können“.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Um dieses Fenster handelt es sich.
Es erscheint direkt nach der Anmeldung.

image

Hier eine Detailansicht:

image

Der Inhalt in Textform:

Sehr geehrte Facebook Mitglied, Facebook ist und bleibt kostenlos. Jedoch laut neuen Gesetz §98|2 BKA ab 01.10.2012 muss Facebook jeden Kunden Identifizieren (um Betrügern aus dem Netz zu ziehen) und mit einer Gebühr von 10 Cent belasten. Den Betrag wird Ihnen am Anfang des nächsten Kalendermonats auf ihre Kreditkarte wieder gutgeschrieben. Also – Facebook wird und bleibt mit keinen Extrakosten für Sie verbunden. Dazu füllen Sie bitte Wertkartenformular aus und bestätigen es anschließend über unseren Partner Verified bei VISA ( V.b.V.)

Was ziemlich sicher ist, dass es sich in erster Linie um einen Phishing-Betrug handelt!
Sobald man hier seine Daten eingibt, werden diese 1:1 an den Betrüger / die Betrüger weiter geleitet.

Was uns aber stutzig macht ist, dass man dieses Fenster NICHT schließen kann.
User berichten darüber, dass sie keine Möglichkeit haben Ihr Konto zu öffnen bzw. auf dieses zugreifen zu können.

Bei trojaner-board.de spricht man bereits von einem „ZBOT-Trojaner“

Was macht eigentlich ein „ZBOT-Trojaner“

Ein ZBOT-Trojaner lädt schädliche Dateien herunter, ändert die Registry, stiehlt diverse Informationen wie Zugangsdaten / Bankdaten und ermöglicht unbefugten Zugriff auf den jeweiligen Computer!

Hier einmal der Link zum „Trojaner-Board.de“:

http://www.trojaner-board.de/125995-facebook-account-zahlungsaufforderung.html

Wie bereits erwähnt, wissen wir selbst nur wie das Fenster aussieht.
Sollte von Euch jemand Opfer dieser Attacke geworden sein, dann sendet uns bitte eine Nachricht –> http://www.mimikama.at/scam-report/
Vielleicht können wir alle zusammen herausfinden, was der Auslöser ist!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady