Ehemalige Präsidenten kommentieren bei Trump?

- Sponsorenliebe | Werbung -

Da hat er mal kräftig die virtuelle Hose aufgemacht und verlauten lassen, dass er nicht allein ein Genie ist, sondern auch auf Anhieb Präsident der Vereinigten Staaten geworden ist. Direkt, gleich bei seiner ersten Kandidatur! So weit ist dieser Tweet echt und auch noch auf Twitter zu finden (sofern nicht der nächste scheidende Mitarbeiter seinen Account lahmlegt).

Und nun gibt es ein ganz nettes Meme, in dem man sieht, wie sich Barack Obama, George W. Bush und Bill Clinton unter diesem Tweet zu Wort melden und den amtierenden Präsidenten darauf aufmerksam machen, dass diese „auf Anhieb” Geschichte jetzt am Ende kein so pralles Argument für eine Alleinstellung ist, denn sie sind ihrerzeit auch auf Anhieb gewählt worden.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Nun … lustig ist es allemal. Die auf dem Meme befindlichen Aussagen mögen inhaltlich auch korrekt sein, jedoch existieren sie nicht. Es handelt sich am Ende bei der Darstellung um einen Fake, denn die ehemaligen Präsidenten der USA haben sich unter dem Tweet so nie geäußert.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady