Schwerte – Am Samstagmorgen, 18.03.2017, entwendete ein noch unbekannter Täter in einem Supermarkt an der Margot-Röttger-Rath-Straße die Geldbörse einer 56jährigen Schwerterin.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die Börse befand sich in einem Einkaufskorb, der während des Einkaufs in einem Einkaufswagen stand. Bemerkt wurde der Diebstahl erst, als die Geschädigte an der Kasse zahlen wollte. Unmittelbar nach dem Diebstahl wurden mit der EC-Karte der Geschädigten insgesamt drei Abbuchungen vorgenommen. Dabei wurde der Täter von der Raumüberwachungsanlage der Bank erfasst.

Die Geldbörse der Geschädigten wurde einige Tage später in einem Glascontainer in der Innenstadt aufgefunden. Bargeld und EC-Karten fehlten jedoch.

Da sämtliche andere Ermittlungsmaßnahmen ausgeschöpft sind, hat das Amtsgerichts Hagen nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

Die Polizei veröffentlicht ein Lichtbild des unbekannten Täters und fragt:

Wer kennt den abgebildeten Mann?

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung - Dreimal mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben - Wer kennt diesen Mann?

Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304/921-3320 oder 921-0 entgegen.

-Mimikama unterstützen-