Symbolbild: Ein E-Auto wird betankt / Artikelbild: andrea lehmkuhl - Shutterstock.com

Faktencheck: Bekommen E-Autos Notstrom per Dieselaggregat?

Von | 7. Juni 2019, 12:08

Nix Diesel, aber eine Art mobile Powerbank für E-Autos!

Seit gestern wird auf Facebook von mancher Seite behauptet, dass der ÖAMTC liegengebliebene E-Autos mit einem Dieselaggregat wieder startklar machen würden.

Es geht dabei um ein Foto, dass der ÖAMTC selbst auf Facebook zeigt – nur eben mit der richtigen Erklärung! Es handelt sich nämlich nicht um ein Dieselaggregat, sondern um die ersten Testläufe einer mobilen „Powerbank“!

So schreibt der ÖAMTC:

Wenn’s der Akku nicht mehr schafft, bringen wir dir frischen Saft! Unsere „Mobile Powerbank“ für E-Autos hat ihre erste Bewährungsprobe in der Praxis erfolgreich absolviert. Bereits nach ca. 20 Minuten hatte der Elektro-Mercedes genug Strom, um unser Mitglied problemlos bis zur nächsten Ladestation zu bringen. Wir finden das ziemlich elektrisierend!

Weiterführende Links:
Firmenwagen

- Wir brauchen deine Unterstützung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal und Steady
- Werbung -
- Werbung -