Mit einem Statusbeitrag sorgt eine Nutzerin für Aufruhr in einer Facebook-Gruppe. Die Aussage: “Meine Katze hat mich genervt, ein Schuß ein Treffer, ABENDBROT. Wer hat noch Hunger?”

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Mimikama: FAKE

Im Moment erreichen uns etliche Anfragen von Nutzern zu diesem Thema:

image

Und um diesen Beitrag geht es auf Facebook:

image

Was will die Erstellerin mit diesem Statusbeitrag bezwecken?

Anscheinend möchte die Dame Unruhe stiften, denn die Aussage STIMMT nicht.

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)

Wir haben recherchiert!

Hierbei handelt es sich nicht um eine Schusswunde sondern um einen Biss. Das Foto selbst stammte von der Webseite des Tierschutzvereins Berchtesgaden

image

Der Tierschutzverein hat eine Seite eingerichtet, auf der man erkennen kann welchen Tieren geholfen werden konnte. Und die Liste ist sehr lange:

image

Fazit:

Erwähnter Statusbeitrag auf Facebook ist eine Falschmeldung einer Unruhestifterin. Abgebildete Katze wurde nicht erschossen. Das Foto selbst stammte von der Webseite des Tierschutzvereins Berchtesgaden und ist in einer ganzen Reihe von geretteten Tieren zu finden.

-Mimikama unterstützen-