Artikelbild: Shutterstock / Von f11photo
Artikelbild: Shutterstock / Von f11photo

Es war eine schockierende Nachricht: Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame brennt!

- Sponsorenliebe | Werbung -

Mittlerweile steht fest: Der Dachstuhl der Kathedrale in Paris ist zerstört. Nach Angaben der Pariser Polizei waren 400 Feuerwehrleute im Einsatz. Sie haben die Struktur von Notre-Dame retten können.

Der Brand ist nach Medienangaben derzeit unter Kontrolle, auf Social Media ist jedoch ein anderer Brand entfacht. Falschmeldungen lodern, Verschwörungstheorien flackern und selbst Algorithmen haben in der Hitze versagt. Hier die ersten Falschdarstellungen, die bereits gefunden wurden. Hier kurz zusammengefasst:

Falsche Fox News

Via Volksverpetzer: Ein erst kürzlich erstellter Fake-Account „USfoxnews“ verbreitet auch die Falschmeldung, dass es sich um einen Terroranschlag handele:

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Mittlerweile wurde der Account von Twitter gesperrt.

Falsche Tonspur!

Buzzfeed fand heraus: Ein Video, das den Ton einer Person beinhaltet, die „allahu akbar“ ruft, während die Notre Dame brennt, ist eine Fälschung.

Screenshot Buzzfeed
Screenshot Buzzfeed

Mehrere Versionen dieses Hoax-Videos wurden nach dem Brand über Social Media verbreitet. Es handelt sich bei der Tonspur jedoch um ein altes Video, aus dem die Rufe stammen (vergleiche).

Dieses Video wurde mittlerweile gelöscht, jedoch mit dem Hinweis „Remix“ auf Twitter neu hochgeladen.

YouTube Algorithmus interpretiert falsch.

Der automatisierte Fact-Check von YouTube interpretierte den Brand von Notre Dame fälschlicherweise als den Anschlag auf das World Trade Center.
Das vorgeschlagene Korrekturvideo erwies sich als falsch.

YouTube hat hierfür bereits um Entschuldigung gebeten (vergleiche).

Mutwillig entzündet

Auf Infowars liest man:

Notre Dame cathedral in paris on fire, worker claims it was „deliberatly“ started
(Kathedrale Notre Dame in Paris brennt, Arbeiter behauptet, dass sie „bewusst“ begonnen wurde)

 

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Wieder von Buzzfeed debunked: Diese Geschichte von InfoWars basierte auf einem inzwischen gelöschten Tweet, um einen grundlosen Anspruch zu verbreiten, das Feuer wurde bewusst gelegt.
InfoWars ist eine Webseite, die immer wieder Verschwörungstheorien in die Welt setzt und war einer der ersten die ohne Beweise behaupteten, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. InfoWars lieferte keine Beweise für seine Geschichte, außer einen inzwischen gelöschten Tweet von jemandem, der behauptete, er kenne einen Notre-Dame Mitarbeiter.

Falscher CNN Account

Sehr ähnlich zum falschen Fox News Account tauchte auf Twitter ein Account mit dem Namen „CNNnews2020″ auf. Auch dieser Fake-Account veröffentlichte Falschnachrichten. Aufgrund nur weniger Follower und junger Existenz war dieser leicht als Fake zu erkennen.

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Auch dieser Account ist mittlerweile gesperrt.

Falsche Bilder!

Das ist nicht Notre-Dame! Auf dem linken Bild sieht man die Kathedrale in Reims während des 1. Weltkriegs. Auf der rechten Seite ist die Kathedrale Notre-Dame in Saint-Lo abgebildet. Also NICHT Paris. Dieses Bild wurde während des 2. Weltkriegs aufgenommen.

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Noch ein falsches Bild

Es gibt mehrere Kirchen und Kathedralen, die Notre-Dame heißen.

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

So wie beispielsweise die in Montreal (Kanada), aus der das obige Bild stammt (vergleiche).

Übrigens, auch bei den Netzfrauen hat sich ein nicht betroffenes Notre-Dame eingeschlichen: Dieses Notre-Dame steht in in Saigon/Vietnam.

View this post on Instagram

Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame steht lichterloh in Flammen- Heartbreaking! Thousands years of history and culture just going up in flames 😭😢 Wir sind total geschockt! Auf Bildern im Netz ist eine große Rauchsäule über dem Pariser Wahrzeichen zu sehen. Es wird berichtet, dass inzwischen 3/4 des Dachs von Notre Dame brennen. Die Feuerwehr kämpft aus allen Himmelsrichtungen und mit Hubschraubern gegen den Großbrand. Auch der Sicherheitsbereich um die Kirche wird vergrößert, so die Augenzeugen. Mittlerweile soll die Turmspitze der Kathedrale eingestützt sein. Unvergessen der von Victor Hugos 1831 erschienener Roman „Der Glöckner von Notre-Dame“ der die Schönheit des Gebäudes berühmt machte. Wir haben Ihnen einige Tweeds zusammengestellt. Lesen Sie hier: https://netzfrauen.org/2019/04/15/notre-dame/ #netzfrauen #notredame #notredamefire #notredameparis #paris #france #worldtraveler #travelers #feu #journalist #reiseblogger #travelerblogger

A post shared by Doro Schreier (@netzfrauen___) on

Trumps inkompetenter Ratschlag

Man kann nicht alles mit massiver Gewalt lösen. Also auch nicht Wassermassen auf die Kathedrale fallen lassen, wie es der US-amerikanische Präsident Trump auf Twitter vorschlägt:

Die kompetente und offizielle Antwort des Accounts der französischen Regierung für zivile Sicherheit und Krisenmanagement dazu lautet: Massiver Einsatz von Wasser würde die Struktur endgültig zerstören.

Alte Informationen

In diesem Zusammenhang tauchte ebenso ein alter Artikel aus dem Daily Telegraph auf, in dem über die Entdeckung eines verlassenen Autos ohne Nummernschilder berichtet wird. Darin fand man Dokumente auf Arabisch und sieben Gasflaschen. Der Artikel stammt jedoch aus dem Jahr 2016 (vergleiche).

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Migranten sind Schuld?

Fake-Accounts streuen auf Facebook unsinnige Aussagen, so wie beispielsweise diese hier:

MIGRANTS BURNING DOWN NOTRE DAME

Paris police say there is a fire at the French capital’s iconic Notre Dame Cathedral.

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Spekulationen unangebracht!

Nach ersten Angaben der Polizei am Abend des 15.04.2019 ist ein Terroranschlag ausgeschlossen. Verschwörungstheorien, falsche Verdächtigungen oder falsche kausale Zusammenhänge sollte man am besten unterlassen.

Um Dr. Sebastian Bartoschek zu zitieren (vergleiche):

Der Brand von Notre Dame ist ein Weltereignis, über das natürlich groß zu berichten ist.
Der Brand von Notre Dame ist nicht _die_ Möglichkeit euch über mangelndes Engagement für diesundaswasnichtsdamitzutunhat zu beklagen.
Der Brand von Notre Dame ist keine witzige Steilvorlage zu behaupten, dass Gott dies oder das straft.
Der Brand von Notre Dame ist nicht lustig.
Der Brand von Notre Dame hat nichts mit dem Islam zu tun.

Einfach. Klarkommen.

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris brennt.Bisher gibt es noch keine finalen Aussagen zur Brandursache.Man sollte am besten Spekulationen, Prophezeihungen oder Verschwörungstheorien unterlassen.Danke!

Gepostet von Zuerst denken – dann klicken am Montag, 15. April 2019

Artikelbild: Shutterstock / Von f11photo

-Sponsorenliebe-

Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun?
Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben.
►Hier geht es zur Kaffeekasse: https://www.paypal.me/mimikama