-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Mit einem Quiz zum Inhalt des vermeintlich gelesenen Artikels möchte ein norwegischer Rundfunk Nutzer dazu anhalten, zweimal hinzuschauen, bevor sie einen Kommentar zu einem Beitrag verfassen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Wie der ‘ORF’ und die ‘Salzburger Nachrichten’ berichten, zwingt der norwegische Rundfunk, User vor dem Kommentieren eines Berichts, ihn auch wirklich zu lesen.

Die Kommentarfunktion des norwegischen Technik- und Internet-Blogs NRKbeta wurde mit einem Quiz ergänzt, bei dem Nutzer drei Fragen zum Inhalt des Artikels beantworten müssen, um einen Kommentar verfassen zu “dürfen”.

Laut Salzburger Nachrichten hatte NRKbeta-Redakteur Marius Arnesen der Deutschen Presse-Agentur am Freitag mitgeteilt, dass das Experiment seit Mitte Februar laufe und noch weitere Daten gesammelt werden müssen, um einschätzen zu können, wie sich die neue Kommentarfunktion auf den Blog auswirke.

Er habe nicht das Gefühl, dass durch das Quiz die Quantität der Kommentare abgenommen hätte.

„Grundsätzlich sieht man, dass viele nur den Titel und ein paar Zeilen lesen, bevor sie sich auf die Kommentarspalte stürzen, um mitzudiskutieren“,

sagt Arnesen.

„Wir wollen sie vom Schimpfen abhalten, sie aufhalten oder es zumindest schwieriger für sie machen.“

Quellen: ORF, Salzburger Nachrichten