-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Und das ganze aber bitte als WLAN oder selbstladend. Gibt es nicht? Im Internet schon!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Mimikama: Unterhaltung

Und wenn sie dann noch gut aufgemacht und dargestellt werden, kommt so mancher Internetnutzer ins Schleudern: gibt es das wirklich?

image
(Screenshot: Facebook, Bildquelle ETEL)

Der schnurlose Duschkopf ist ein Spaß für die ganze Familie! Duschen und Wasser lassen, wo man will, Hauptsache man bleibt im Empfangsradius der Strahlen. Du glaubst es nicht? Eine technische Erklärung gibt es dazu auf Kamelopedia:

Das Wasser wird mittels „Langwellen“ über sogenannte „Wasserbojen“ versendet und im schnurlosen Duschkopf in „Kurzwellen“ verwandelt. Über eine einstellbare Düse kann dann die Ausgabe eingestellt werden. Möglich sind in vielen Duschköpfen: Hartstrahl, Massagestrahl, Duschstrahl und Kruppstrahl. Wer glaubt, dass das funktioniert, ist selber schuld. Jeder, der ein Gehirn hat und es auch benutzt weiß, dass das Schwachsinn ist. Wer’s glaubt, sollte mal einen Arzt aufsuchen oder sich einfach dazu bekennen, ein Kamel zu sein!

[adrotate group=“1″]

Aber es gibt noch mehr solcher Fundstücke …

Tuningfreunde kennen ihn!

Autoliebhaber und Tuningfreunde kennen ihn: den Onlineshop von Etel-Tuning. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt – und alles das, was andere Tuningfreunde noch gar nicht haben. Einer der wohl bekanntesten Artikel ist wohl der “Getriebesand in verschiedenen Ausführungen”. Aber auch Technikfreunde kommen nicht zu kurz:

Das Laptop Selbstladekabel ist ebenso zu empfehlen. Wer es umweltbewusst und ressourcenschonend mag, kann auf dieses Ladekabel als Alternative greifen:

 

image
(Screenshot: Etel-Tuning)

Laptop Selbstladekabel

Benutzen Sie die natürliche Kraft ihres Laptops um ihn selbstständig sich laden zu lassen.

Die Funktionsweise dieses Ladekabels dürfte in Etwa der Selbstspeisung für Mehrfachsteckdosen entsprechen.

Wer noch keinen Wunsch für ein Weihnachtsgeschenk hat, ist sicherlich gut damit beraten, diesen Wunsch zu äußern. Auf das Ergebnis unterm Baum kann man dann gespannt sein.

Ach – und falls jemand eine echt große Wohnung hat und dennoch überall rumspritzen will: WLAN Kabel gleich mitbestellen.