Netzfund: 9-Jährige verpasst Polizei Strafzettel

Von | 25. Januar 2017, 8:25

Mit dieser Nachricht hätte die Berliner Polizei wohl im Leben nicht gerechnet, nachdem sie nach einem Einsatz einen Strafzettel an ihrem Auto vorfanden.

Netzfund: dieser Inhalt ist kein „ZDDK“ im klassischen Sinne, sondern dient zur Unterhaltung. Der Netzfund basiert dabei auf einem in den sozialen Netzwerken gefundenen Inhalt.

Einfach nur entzückend, wie sich die 9-jährige Meggie schon derart gut im Straßenverkehr auskennt!

Denn die Berliner Polizei erhielt den schönsten Strafzettel der Welt!

strafzettel
Facebook Polizei Berlin

Kollegen aus der Wache am Kaiserdamm in Charlottenburg hatten nach einem Einsatz wegen eines heftigen Streits zwischen zwei Leuten in der Johann-Georg-Str. einen Strafzettel an ihrem Auto. Wir hoffen, dass sie hier nochmal davonkommen, deswegen:

Liebe Meggie, sei uns nicht böse.
Es war in dem Fall wichtig, dass wir schnell helfen.
Drückst du vielleicht nochmal ein Auge zu?

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -