Letztendlich gehört es in den Bereich der Mythen: die Münze im Türgriff sei als verbreitete Methode von Autodieben im Umlauf. Sollte es dennoch Diebe geben, die eine Münze hinter die Griffe klemmen, werden dieses eher Arm werden, anstatt ein Auto leerräumen zu können.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

 

Und so ist es gut ein Jahr her (6. Januar  2016), also wir unter großer Resonanz dazu aufriefen, den Check am eigenen Fahrzeug durchzuführen. Kann man mit einer Münze im Türgriff verhindern, dass ein Fahrzeug abgeschlossen wird?

image

Worum es geht

Ein alarmistischer Clickbaitartikel vom 05.01.2016 behauptete, dass bei nicht ganz verschlossenem Griff einige Fahrzeuge nicht abschließbar sind.

Durch die Münze wird das Abschliessystem von deiner Schloss-Fernbedienung gestört. Du glaubst, es ist abgeschlossen, aber die Münze hat erreicht, das(sic) dein Wagen für alle Diebe offen bleibt.

Es geht letztendlich um den gehobenen Türgriff und dass man bei gehobenem Türgriff dass Fahrzeug nicht verriegeln kann. Kommt immer drauf an, wie empfindlich der Türöffner ist. Wenn man während dem Schließen mittels Knopf oder Schlüssel noch an einem Türgriff zieht und der mindestens zur Hälfte angezogen ist, schließen viele Fahrzeuge direkt wieder auf.

Das ist aber deutlich zu hören, da es hierbei 2mal „knackt“. Allein ein dünnes Centstück ist meist zu wenig, aber wenn der Griff wirklich weit genug geöffnet ist, wird direkt wieder aufgeschlossen (was ja auch Sinn macht, da anzunehmen ist, das der Aus und Einstieg noch nicht vollständig beendet wurde).

Unser Check

Dies Resonanz unserer Leser war hoch. Alle bestätigten: nein, eine mitteleuropäische Kupfermünze bewirkt nichts. Bei keinem der getesteten Objekte. Ob VW Polo 2008 (Bild oben) oder ein Chevrolet Orlando 2012er EZ: auch mit Cent im Griff schließen Fahrer- und Beifahrertür einwandfrei . Immerhin: ein Panda mit manuellem Türverschluss ist auch nicht betroffen:

Habe gerade mal am Panda probiert allerdings nur mit manuellem Schlüssel. Selbst wenn ich den hinteren Türgriff egal wie weit gezogen habe und so halte kann ich auf und wieder zu schließen.

Ebenso mit Beweisbild: Omega B2, BJ 2003, kein Einfluss auf die ZV und den WP.

image

Dieses Video zeigt: nada! Passiert nichts. Keiner wurde zerstört. Wir haben das Gefühl, dass die meisten Diebe ein schlechtes Geschäft machen, wenn sie auf diese Weise versuchen, Fahrzeuge leer zu räumen. Die Kollegen von Snopes haben ebenso ein wenig nachgeforscht: sie gehen mit uns konform und sagen auch, dass davon wahrlich nur wenige Modelle betroffen sind.

Auch Thatsnonsense sagt: that´s nonsense!

Dennoch Vorsicht!

Gerade in der Winterzeit kann es vorkommen, dass man auf Fahrzeuge trifft, die Weinkorken an ihren Türgriffen haben. Achtung! Skandal! Vorsicht! #Hashtag! Diese Korken auf keinen Fall entfernen, ich weiß wovon ich rede!

Denn so mancher schick designte italienische Türgriff hat seine Tücken: er friert fest. Und wenn dieser Griff festgefroren ist, dann kann man nicht mehr einsteigen. Da hätte man sich das vorherige Abschließen sparen können.

image
(Screenshot: barchetta-lexikon)

Danke an Tania, Dirk, Heiko, Fedele und Matthes

-Mimikama unterstützen-