Im Moment wurde auf Facebook ein Statusbeitrag Tausende Male geteilt. Es handelt sich um eine Warnung für Hundebesitzer.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Wortlaut:

Vorhin in der Tierklinik gesehen!! Passt beim Unterschleissheimer See auf! Die letzten Jahre waren dort immer wieder giftköder und nun vergiftete Pfützen!

image

Viele User senden uns zu diesem Beitrag diverse Anfragen zu.  Auch andere User hinterfragen des Statusbeitrag:

image

ich wüsste schon auch gerne, was da dran ist. Nirgendwo sonst kann man darüber lesen. Zumindest habe ich nichts gefunden. Um so eine Aussage zu treffen, dass Pfützen mit Säure versetzt sind, muss das doch jemand untersucht haben. Schon komisch.

Angeblich wurde diese Information in der Tier-Klinik Mintraching veröffentlicht!


SPONSORED AD


Wir haben nachgefragt….

Der Aushang hing letzte Woche (KW 17) in besagter Klinik! Die Klinik selbst wurde von „Kunden“ darauf aufmerksam gemacht, dass sie wiederum von anderen gehört haben, dass die Pfützen erneut mit Säure versetzt worden seien und angeblich seien Hunde daran verstorben.

Die Aussage beruht also im Moment auf Hörensagen sowie dem Stille-Post-Prinzip.

Eine offizielle Bestätigung gibt es hierzu weder von Polizei, der Feuerwehr, noch von anderer Stelle !

Der Aushang wurde bereits wieder entfernt!

-Mimikama unterstützen-