Produktempfehlung: Kaspersky lab

Darmstadt – Die Polizei bittet Hundehalter um Vorsicht, nachdem im Bereich des Mathildenplatzes mit Nägeln bestückte Fleischstücke gefunden wurden.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Aufmerksame Zeugen hatten am frühen Mittwochmorgen (20.09.2017)gegen 03.20 Uhr im Bereich einer Gaststätte mehrere mit Nägeln bestückte Fleischstücke gefunden und sich umgehend an das Erste Polizeirevier gewandt.

Bei einer sofortigen Nachschau fanden die Beamten drei Fleischstücke, die jeweils mit mehreren Nägeln präpariert waren.


Die Stücke wurden entsorgt und Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erstattet. Die Ermittlungen zur Herkunft der möglichen Hundeköder dauern an.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlungsgruppe City zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen