Liebe Mimikamer,

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

wir brauchen Dich, um die Zukunft von Mimikama zu sichern. Es ist ganz einfach: Wir haben leider zu wenig Geld, um weiter professionell gegen Internetbetrug, Falschmeldungen und Fakes zu kämpfen. Mit Bannerwerbung auf unserer Seite kommen im Monat nur noch zwischen 800 und 1.100 Euro rein. Dazu kommen einzelne Zuwendungen von Leserinnen und Lesern. Das alleine reicht nicht aus, um die Kosten zu decken. Zwei Vollzeit- und eine Teilzeitkraft arbeiten pro Tag und Person bis zu 16 Stunden, von montags bis samstags.

So geht es nicht weiter. Wir brauchen Hilfe, um die Zukunft von Mimikama / ZDDK zu sichern.

Wir wollen, zum Schutze von Internetnutzern, weiterhin Falschmeldungen entlarven, verdrehte Inhalte klarstellen, auf Nutzerprobleme reagieren – sorgfältig und gründlich. Wir wissen, dass das Dir und vielen anderen Menschen wichtig ist. Wir bitten Dich darum heute, MIMIKAMA regelmäßig zu unterstützen. Es ist ganz einfach: Bei Steady kannst Du uns monatlich oder jährlich unterstützen. Wähle auf unserer Steady-Seite ein für Dich passendes Paket und unterstütze uns per Lastschrift, Paypal oder Kreditkarte. Am liebsten per Jahresabo, denn so reduzieren sich die Zahlungskosten. Bitte mach mit!

Von ganzem Herzen danke!
Tom, Andre und das Mimikama-Team

Hier kannst du unterstützen!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady