Falsches Gewinnspiel führt in Abofalle

Media Markt warnt vor falschem Gewinnspiel mit Abofalle

Von | 15. Oktober 2019, 14:14

Derzeit kursiert eine SMS, in der auf ein angebliches Gewinnspiel von Media Markt verlinkt wird.

Das Gewinnspiel ist aber weder von Media Markt, noch wird es von der Handelskette gesponsert oder anderweitig unterstützt. Im Gegenteil führt das „Gewinnspiel“ in eine teure Abofalle!

Hier zeigen wir euch die einzelnen Schritte auf:

Was also nach einem tollen Gewinn klingt, ist in Wirklichkeit eine sehr teure Angelegenheit! Auch hat man nur drei Tage Frist, dieses Abo zu kündigen, was rein rechtlich schon unterhalb jeglicher legaler Frist ist.

- Werbung -
Aktuelles Top-Thema: Wende im "Spritzenfall" von Gelsenkirchen! Das 13-Jährige Mädchen hat den Überfall erfunden! 

Auch Media Markt selbst warnt vor dieser Abofalle-Masche auf Facebook:

🔴 Achtung! Zur Zeit kursiert ein Fake-Gewinnspiel per SMS mit folgendem Text: "Wichtige Nachricht – Wir suchen den…

Gepostet von MediaMarkt Austria am Montag, 14. Oktober 2019

🔴 Achtung! Zur Zeit kursiert ein Fake-Gewinnspiel per SMS mit folgendem Text: „Wichtige Nachricht – Wir suchen den Besitzer von 43664XXX…“
Die SMS verlinkt auf eine Webseite. Hier seht ihr einen Screenshot. 👇 Bitte nicht mitmachen! 🔴

Zusammenfassung

Die SMS stammt nicht von Media Markt. Das angebliche Gewinnspiel, bei dem man angeblich eines von drei Produkten mit einer Minimalzuzahlung gewinnen kann, verbrigt im Kleingedruckten eine teure Abofalle, bei der die Kreditkarte (!) um 90 Euro im Monat erleichtert wird.

Da die wahren Veranstalter an keiner einzigen Stelle genannt werden, kann man auch davon ausgehen, dass mit den Daten ebenfalls Handel betrieben wird, sprich: Man darf sich zumindest auf viel Spam per SMS, Email, Telefon und Post freuen.

Auch interessant:

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles:

- Werbung -