-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Heidekreis – Walsrode – Am Samstagabend, gegen 18:00 Uhr, belästigte ein 28-jähriger Walsroder mit türkischem Migrationshintergrund eine Gruppe von drei Mädchen in der Nähe des Klostersees in Walsrode.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die Mädchen saßen in der Nähe des Sees und unterhielten sich, als der geistig und körperlich eingeschränkte Mann sich zu ihnen gesellte. Er berührte eine 15-Jährige an der Schulter und dem Oberschenkel und fragte sie, ob sie Geschlechtsverkehr mit ihm haben wolle.


Die Mädchen gingen daraufhin auf Abstand und riefen die Polizei. Der 28-Jährige wartete ohne weitere Annäherungsversuche auf die Beamten und leistete dem ausgesprochenen Platzverweis Folge. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen sexueller Belästigung.

Quelle: Polizeiinspektion Heidekreis