Die Deutsche Telekom hat jüngst ihre Kunden mit einer Mail über den Verkauf des Nachrichtenportals “T-Online.de” informiert.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Bei dieser Mail handelt es sich um eine echte Mail der Deutschen Telekom, welche keine Schadlinks oder Schadsoftware trägt.

Mimikama: Information

t

image

Der komplette Inhalt dieser Mail lautet:

VERTRAGLICHE INFORMATIONEN ZU E-MAIL @T-ONLINE.DE:

VERKAUF VON T-ONLINE.DE – FÜR SIE ÄNDERT SICH NICHTS!

Sehr geehrter Telekom Kunde,

wie Sie vielleicht bereits aus der Presse erfahren haben, wird das Nachrichtenportal t-online.de verkauft.

Was ändert sich dadurch für Sie als Nutzer von E-Mail @t-online.de?

Nichts. Der Verkauf hat keine Auswirkung auf Ihre Nutzung des E-Mail-Dienstes. Ihre E-Mail @t-online.de ist weiterhin ein Produkt der Deutschen Telekom und wird auch zukünftig auf Telekom Servern in Deutschland betrieben.

Warum ändert sich nichts?

Das E-Mail Center Ihrer E-Mail @t-online Adresse wird schon seit einigen Jahren technisch getrennt von dem Nachrichtenportal t-online.de verwaltet. Die Seite t-online.de ist ein möglicher Weg, der zu Ihrer E-Mail-Adresse führt. Auch zukünftig werden Sie sich über www.t-online.de in Ihr persönliches E-Mail Center einloggen können. Sie können dies alternativ auch über eine Telekom Website wie z.B. die E-Mail Login-Seite www.telekom.de/email tun. Darüber hinaus bleiben weitere Telekom Dienste, wie das Mediencenter, natürlich ebenfalls über Ihre gewohnten Wege erreichbar.

Wichtig ist: Für Sie ändert sich nichts. Ihre E-Mails sind genauso sicher wie bisher.

Weitere Informationen zum t-online Verkauf finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Telekom

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)

NUR diese Mail ist ungefährlich

Die E-Mail ist also KEIN FAKE, wird nicht von Internetbetrügern versendet und dahinter verbirgt sich auch kein Phishing, Trojaner oder sonstiger Betrug. Wir weisen jedoch darauf hin:

In dieser Mail wird man nicht zum Handeln aufgefordert. Man muss weder sich an einer Stelle einloggen, noch irgendwelche Angaben machen oder sonst wo Inhalte bestätigen. Sollten E-Mails auftauchen, welche zwar diesen Inhalt widergeben, jedoch zu irgendwelchen Handlungsweisen auffordern, handelt es sich dann um Betrug.

Weiterführende Informationen zu dem Inhalt dieser mail gibt es auf: www.telekom.com/medien

-Mimikama unterstützen-