Kein Fake: Diese Macbook-Pro-Modelle dürfen nicht mehr ins Flugzeug!

Von | 16. August 2019, 9:29

Besitzer von Macbook-Pro-Modellen aus der Zeit von September 2015 und November 2017 haben ein Problem, wenn sie ihr Laptop mit in den Urlaub nehmen wollen.

Der Akku dieser Modelle könnte nämlich überhitzen uns stellen somit ein Brandrisiko dar.

Somit dürfen diese Macbook-Pro nicht an Bord der wichtigsten Fluggesellschaften der USA.

- Werbung -

Auf der Apple-Webseite kann man überprüfen, ob das eigene Modell vom Batterie-Rückruf betroffen ist, den Apple vor zwei Monaten startete, indem man dort einfach nur die Seriennummer des Modells eingibt.

- Wir brauchen deine Unterstützung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal und Steady
- Werbung -
- Werbung -