-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Überschriften wie :”Installiere Moments oder wir löschen all deine Bilder” oder “Facebook zwingt Nutzer zu Umstieg auf Moments-App” sorgen für Verwunderung unter den Facebook-Nutzer!

 

Was steckt wirklich dahinter?

Im Moment informiert Facebook seine Nutzer darüber, dass sie vor dem 7. Juli 2016 die Foto-App mit dem Namen “Moments” installieren müssen. Machen sie dies nicht, dann würden alle synchronisierten Fotos verschwinden.

Was bedeutet das genau?

Facebook schreibt selbst dazu:

Fotos, die du privat über dein Handy mit Facebook synchronisiert hast, werden bald gelöscht. Anfang dieses Jahres wurden sie in Moments verschoben, eine neue App von Facebook. Mit der Moments-App kannst du private Fotos von deinem Telefon organisieren und teilen sowie mit Facebook synchronisierte Fotos herunterladen oder löschen. Moments steht im App Store und im Google Play Store zum Herunterladen zur Verfügung.

Lade Moments herunter und melde dich vor dem 7. Juli an, wenn du diese Fotos behalten möchtest.

Wenn du Moments nicht möchtest, kannst du diese Fotos auch direkt über dein Facebook-Profil auf deinen Computer herunterladen. Erfahre mehr über das Herunterladen oder Löschen deiner synchronisierten Fotos auf Facebook.

Was ist “Moments”?


SPONSORED AD


„Moments“ ist eine neue App von Facebook

Du kannst Moments vergleichen mit einer Datenbank, die deine Handy-Bilder enthält. Aus dieser Datenbank kannst du ganz einfach diese Bilder an deine Freunde weitergeben, ohne dass sie auf Social Media, wie Facebook oder Instagram, veröffentlicht werden.

Sobald du die App öffnest oder installierst, werden deine Bilder in Gruppen verteilt, je nachdem, welche Freunde zu sehen sind oder welches Datum die Bilder haben. Die Bilder, die du an einen Freund sendest, wurden nur im Moments geteilt und sind nicht sichtbar für andere, es sei denn, du oder dein Freund entscheiden, das Bild außerhalb der App zu teilen.

-Mimikama unterstützen-