-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Bist du manchmal auch so verwirrt durch all den Internet-Slang und Emojis, die verwendet werden? Wir werden jetzt versuchen, ein wenig Klarheit zu schaffen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Heute geht es weiter mit Teil 8 von „Internet – Slang und Emojis für Anfänger“. Teil 7 findest du HIER.

AAP:

AAP bedeutet “Always A Pleasure” oder in Deutsch „Immer eine Freude“.

clip_image002

AAMOF:

Diese Abkürzung steht für „As A Matter Of Fact“ und bedeutet „in Wirklichkeit“ oder „tatsächlich“.

clip_image004

BBIAB:

“Be Back In A Bit” oder in Deutsch “Bin gleich wieder da“. BBIAB wird ähnlich benutzt wie BBL, zum Beispiel, wenn du für eine Weile offline gehst, aber später wieder zurückkommst.

clip_image006

FOAD:

FOAD bedeutet “F*ck Off And Die“ oder in Deutsch „Geh sterben“. FOAD wird benutzt, wenn jemand dich wirklich nervt.

clip_image008

G2G / GTG:

Diese Abkürzung steht für „Ich muß gehen“ oder in Englisch „Got To Go“. Du kannst es benutzen, wenn du offline gehst.

clip_image010

HAND:

HAND, kurz für „Have A Nice Day”, bedeutet in Deutsch “Einen schönen Tag noch“.

clip_image012

Das war es wieder für heute!

Man ist nie zu alt zum Lernen.

ZDDK-TIPP: Folge uns auch auf unserer Facebook-Seite “ZDDK-Hilfecenter für PC-, Smartphone- und Internetnutzer