-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Der Sänger von Linkin Park, Chester Bennington ist tot, auch wenn Mediamass das Gegenteil behauptet hat!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der Sänger von Linkin Park, Chester Bennington ist verstorben. Bei der Meldung um den Tod handelt es sich um keinen Fake. Warum wir das betonen? Weil dies auf der Seite Mediamass derzeit noch negiert wird. An dieser Stelle bekommt man zu lesen, dass Benningtons Tod ein infames Gerücht sei. Chester Bennington, der Sänger von Linkin Park, ist tot. Er hat offenbar Selbstmord begangen. Bennington wurde 41 Jahre alt.

Das berichtet das US-Promi-Portal „TMZ“ unter Berufung auf Polizeikreise. Der Musiker soll sich vermutlich erhängt haben. Seine Leiche soll am Donnerstag, 20.7.2017, in einem Haus in Palos Verdes Estates in der Nähe von Los Angeles aufgefunden worden sein.

image



Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprechen Sie mit vertrauten Menschen darüber.

Hier finden Sie Rufnummern der Telefonseelsorge:

Österreich: Tel.: 142
Deutschland: Tel.: 0800/111 0 111
Schweiz: Tel.: 143

Quelle: TMZ

Artikelbild: Shutterstock