-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

In Köln sprang am Dienstagmorgen ein 64-jähriger Berufskolleg-Lehrer aus dem Fenster des vierten Stocks vor den Augen der Schülern in den Tod

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Wie auf RP Online berichtet sprang ein 64-jähriger Lehrer aus dem Fenster einer Schule.

Laut Polizei stürzte sich der Lehrer gegen 10 Uhr aus dem Fenster des vierten Stocks eines Kölner Berufskollegs. Er verstarb noch am Unfallort – etwa 40 Schüler im Alter von 18 bis 25 Jahre und 15 Lehrer werden von Spezialisten psychologisch betreut.

Wie die Polizei mitteile, waren mehrere Schüler und Kollegen des Lehrers Augenzeugen, als dieser sprang.

Der Unterricht wurde “wegen Unglücksfalls” gestern frühzeitig beendet und soll heute, Mittwoch, wieder planmäßig stattfinden,

teilte die Schule auf ihrer Website mit.

Der Lehrer soll während einer Klausur aus dem Fenster gesprungen sein, so laut Medienberichte – die Polizei kann dies jedoch nicht bestätigen.

Quelle: RP Online