Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter Viele Facebook Nutzer laden bei Facebook Fotos  und Videos hoch, versenden Nachrichten oder verfasse Notizen uvm. Diese Daten befinden sich jedoch nicht auf der eigenen Festplatte sondern werden in der Datenbank von Facebook gespeichert. Bis vor kurzem gab es keine Möglichkeit seine Daten zu sichern und dies war eine große Lücke welche Facebook aufwies. Ab sofort kann man jedoch seine Daten downloaden und dadurch sichern. Wie der Download seines eigenen Facebook Profils funktioniert haben wir in diesem Artikel beschrieben. Natürlich haben wir Euch wieder Screenshots erstellt und hoffen Euch damit die Arbeit zu erleichtern :-)

- Sponsorenliebe | Werbung -

Vorweg möchten wir Euch eine Übersicht geben welche Daten gesichert werden können

Was ist in der Datei enthalten, wenn ich meine Informationen von Facebook herunterlade?

Deine Datei wird die folgenden Informationen enthalten:

  • Deine Profilinformationen (z.B. deine Kontaktdaten, Interessen, Gruppen)

  • Pinnwandeinträge und Inhalte, die du und deine Freunde in deinem Profil gepostet haben

  • Fotos und Videos, die du in dein Konto hochgeladen hast

  • Deine Freundesliste

  • Notizen, die du verfasst hast

  • Veranstaltungen, für die du zu- oder abgesagt hast

  • Nachrichten, die du versendet und erhalten hast

  • Jegliche Kommentare, die du und deine Freunde an deinen Pinnwandeinträgen, Fotos und anderen Profilinhalten hinterlassen habt

So funktioniert der Download deiner Daten

1. Klicke auf "Konto" –> "Kontoeinstellungen"

1. Klicke auf "Konto" --> "Kontoeinstellungen"

2. Bei deinen Einstellungen klickst du bitte auf "Allgemein"…

…sofern dies nicht schon ausgewählt ist und danach auf "Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter."

2. Bei deinen Einstellungen klickst du bitte auf "Allgemein" sofern dies nicht schon ausgewählt ist und danach auf "Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter.

3. Auf der nächsten Seite klicke auf "Mein Archiv aufbauen"

3. Auf der nächsten Seite klicke auf "Mein Archiv aufbauen"

4. Beantrage deinen Download indem du nochmals auf "Mein Archiv aufbauen" klickst

Es öffnet sich ein PopUp-Fenster.

4. Es öffnet sich ein PopUp-Fenster. Beantrage deinen Download indem du nochmals auf "Mein Archiv aufbauen" klickst

5. Nun kann es einige Zeit dauern bis deine Daten gesichert sind.

Die Dauer ist abhängig von deiner Datenmende bei Facebook. Du wirst jedenfalls per E-Mail verständigt wenn der Download abgeschlossen ist.

5. Nun kann es einige Zeit dauern bis deine Daten gesichert sind. Die Dauer ist abhängig von deiner Datenmende bei Facebook. Du wirst jedenfalls per E-Mail verständigt wenn der Download abgeschlossen ist.

Bis zu deinem Download kannst du dir einstweilen folgende Information zum Thema Sicherheit durchlesen:

Facebook schreibt:

Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden eingerichtet, um sicherzustellen, dass keine anderen Personen meine Informationen herunterladen können?

Bevor du deine Daten herunterlädst musst du deine Identität bestätigen, um den Vorgang abschließen zu können.
Wir schicken dir zuerst eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, welche in deinem Facebook-Konto aufgeführt wird, um sicherzugehen, dass du den Vorgang eingeleitet hast. Sobald du die E-Mail erhältst, musst du dein Passwort erneut eingeben. Falls du einen öffentlichen Computer oder einen Computer verwendest, den du nicht regelmäßig benutzt, musst du wahrscheinlich zusätzlich ein Catch mit Fotos von Freunden oder ein SMS-Catch per Handy lösen.

Was sagst du zu diesem Service von Facebook? Hast du es bzw. wirst du dieses verwenden?

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady

TEILEN