-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Karstädt – Ein 44-jähriger Prignitzer bemerkte im Juni 2017, dass sich unbekannte Täter unberechtigt  Zugang zu seinem Konto bei einem Internetversandhandel verschafft und dort Technik im Wert von circa 260 Euro bestellt hatten.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die Ware wurde durch ihn nicht angenommen bzw. wieder Retour geschickt, auch das Geld bekam er zurück. Als der 44-Jährige nun Forderungen eines Inkasso-Unternehmens erhielt, erstatte er Strafanzeige wegen Betruges und Datenmissbrauchs beim Revierpolizisten.