-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Nordhorn – Am frühen Sonntagmorgen, um 03:50 Uhr, kam es in der Ochsenstraße in Nordhorn zu einer Körperverletzung unter nicht alltäglichen Umständen: Ein 21 jähriger Mann aus Wilsum unterhielt sich dort mit einem Rettungssanitäter, der sich mit dem Rettungswagen vor Ort befand.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Auf dieses Gespräch kam im weiteren Verlauf ein 29 Jahre alter Mann zu, der sich lautstark über die Anwesenheit eines Rettungswagens in der Ochsenstraße aufregte. Der Mann versetzte in seiner Wut dem 21 jährigen Mann im Beisein des Rettungssanitäters grundlos zwei Faustschläge ins Gesicht. Der Mann aus Wilsum verletzte sich dabei.

Der Beschuldigte konnte von der hinzugerufenen Polizei in Gewahrsam genommen werden und verbrachte die restliche Nacht in einer Gewahrsamszelle der Polizei Nordhorn.