Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung
- Sponsorenliebe | Werbung -

Was lange ein Ärgernis für viele Nutzer und auch eine der letzten Privatsphärenlücken war, ist nun bei vielen Facebooknutzern (jedoch nicht bei allen Nutzern!) aufgehoben:

Die Bilder im Ordner Titelbilder können nun einzeln auf Sichtbarkeit eingestellt werden. Eine Ausnahme hierbei bildet immer das aktuelle Titelbild.

image

Diese Funktion ist leider noch nicht bei allen Nutzern geschaltet, daher müsst Ihr selber nachschauen, ob Ihr Eure alten Titelbilder diesbezüglich bearbeiten könnt.

Auch wenn die derzeitige Desktop-Hilfe bei Facebook noch etwas anderes anzeigt, so möchten wir Euch zeigen, wie Ihr die alten Titelbilder in ihren Privatsphäre-Einstellungen ändern könnt.

image

Verändern der Privatsphäre-Einstellungen an alten Titelbildern

Hier wird das Rad nicht neu erfunden, sondern wir können wie gewohnt an jedem Bild per Klick auf das Symbol die Einstellung ändern. Aber wie immer Schritt für Schritt und anhand der Desktopversion:
Auf dem eigenen Profil das Titelbild anklicken.

image

Nach diesem Klick öffnet sich das Titelbild. Hier sehen wir nun die aktuelle Variante des eigenen Titelbildes, welche NICHT in den Einstellungen verändert werden kann. Das Symbol (Erdball) bleibt bestehen und somit bleibt auch das aktuelle Titelbild immer öffentlich.

image

Um nun die alten Bilder in diesem Ordner anzuschauen und die jeweiligen Einstellungen zu verändern, navigiert man entweder mit den < oder > Cursortasten oder per Mausklick auf die Navigationstasten oder aber einfach per Mausklick direkt auf das Bild.

Nun werden, falls vorhanden, jeweils die älteren Bilder des Ordners Titelbilder angezeigt. An diesen Bildern lassen sich nun die Einstellungen verändern.

image

Mit einem Klick auf den Erdball (Öffentlich) werden nun die Möglichkeiten angezeigt, die als Einstellungen für dieses Bild gewählt werden können.

App-Nutzer gehen wieder leer aus

Leider können App-Nutzer die Einstellungen einzelner Bilder nicht über die App vornehmen. Die Facebook-App auf dem iPhone bietet hier keine Möglichkeit:

clip_image012

Aber auch auf dem Android gibt es keine Funktion zum ändern das Status für einzelne Bilder:

clip_image014

Autor: Andre, Mimikama.at

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady