Nienburg – In der Nacht auf Sonntag meldete ein aufmerksamer Bürger über Notruf, dass eine Gruppe von fünf bis sechs Jugendlichen einen Autoscooter auf dem Radweg zwischen Bürgerpark und Ziegelkampstraße schieben würden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Einer Streife fand die Gruppe wenig später im Bereich nahe der Ziegelkampstraße. Die Jugendlichen flüchteten in die anliegenden Gärten, ließen den Autoscooter dabei aber zurück.

Trotz intensiver Fahndung konnten die Jugendlichen nicht mehr gefunden werden. Der entwendete Autoscooter konnte vom Eigentümer vor Ort abgeholt werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Nienburg zu melden.

-Mimikama unterstützen-