In den letzten Stunden erreichen uns immer wieder Anfragen zu dem angeblichen Weihnachtsverbot von Schulen in der Türkei!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image

image

Da es viele verschieden Aussagen gibt, dürfen wir an dieser Stelle auf die Webseite der “Neue Westfälische” verweisen, die den Weg der “DPA-RECHERCHE” veröffentlicht hat.

In dieser kann man nachlesen, dass am 13.12.2016 in einem deutschen Generalkonsulat ein Weihnachtskonzert stattfindet, an dem ein Chor aus Istanbul teilnimmt und das dieser kurzfristig abgesagt wird.

 

DPA-RECHERCHE 13.12.2016 bis 18.12.2016

Die Recherche wurde Tag für Tag aufgelistet und beginnt mit Dienstag, 13.12.2016 und endet am Sonntag, 18.12.2016.

WEITERLESEN AUF  NW.DE: Der Streit um Weihnachten und der Weg der dpa-Recherche

WEIHNACHTEN DARF ANGEBLICH DOCH BEHANDELT WERDEN!

Die ZEIT-ONLINE wiederum berichtet bereits, dass Weihnachten nun doch im Unterricht behandelt werden darf.

Das Weihnachtsverbot an einem Gymnasium in Istanbul ist offenbar aufgehoben. Das Auswärtige Amt spricht von „Missverständnissen“, die nun hoffentlich ausgeräumt seien.

Quellen

-Mimikama unterstützen-