Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Und schon wieder ist es Schutzengel-Orga, die völlig Quellen und letztendlich informationslos in einer  +++ Eilmeldung +++ darüber informieren, dass eine Islam-Partei gegründet wird.

- Sponsorenliebe | Werbung -


SPONSORED AD

Wir hätten uns bei der Aussage, welche auf Schutzengel-Orga getätigt wird, gerne über ein paar Quellen gefreut.

Irgendwas, wo man sehen kann oder wann das gesagt wurde. Unter den Titel “ ++EILMELDUNG+++ Erste Islam-Partei in Deutschland” sieht man:

image
(Screenshot: Schutzengel-Orga)

Was wir an Informationen aus dem Artikel bekommen:

Aiman Mazyek gab heute in einem Radio Interview bekannt eine eigene Partei gründen zu wollen…

[…]

Über 4 Millionen Wähler würden diese Partei unterstützen und wären somit im Bundestag und Bundesrat zur Gesetzgebung vertreten.

Zwei Grundaussagen dieser Meldung sind also nun, dass er “heute” im “Radio” gesagt hat, und das 4 Millionen wähler die Partei unterstützen.


SPONSORED AD


“Heute” im “Radio”

Heute ist jeder Tag. Wir danken für die präzise Angabe. Da es sich ja um eine ++EILMELDUNG+++ handelt, gehen wir davon aus, das die Aussage am 15. Februar 2016 getätigt wurde, also am Erscheinungstag des Artikels. Im Radio. Ein Glück, es gibt in Deutschland scheinbar nur einen Sender und nicht ….  so viele (sorry, aber hier nutze ich mal Wikipedia: welcher dieser Hörfunksender war es?)

Zudem: 4 Millionen Wähler?

Woher diese Zahl? Das ist recht einfach! Der Autor hat hier mal die statistisch angegebene Zahl aller in Deutschland lebenden Muslimen genommen (siehe Statistikportal statista.de) und behauptet nun grundlegend, die wählen alle diese Partei.

Ernsthaft! Man geht davon aus, dass selbst WENN es so währe, alle Muslime diese Partei wählen. Weil ja auch alle Christen die CDU wählen. Und alle Frösche die Grünen. Und alle Autofahrer die Autofahrerpartei …. Ach herrje.

Auch auf Facebook

Auf Facebook gibt es mittlerweile diese Statusmeldung, die ebenfalls den Wortlaut des Meldung wiedergibt.

image

Quellen?

Auf der Suche nach Bestätigungen zu dieser Meldung sind wir leider in erster Instanz leer ausgegangen. Es gibt nirgends Informationen zu einer Gründung der Islam-Partei in Deutschland. Im Jahr 2014 mahnte der CDU-Politiker Volker Kauder schon mal davor, dass es eine islamische Partei geben könnte, aber viel mehr finden wir da nicht.

Daher haben wir den angesprochenen Aiman Mazyek direkt über sein Büro befragt. Wir bekamen als Antwort, dass an diesem Gerücht rein gar nichts dran ist.

Anmerkung: sollte es eine Islampartei wirklich mal geben, dann währe sie eine neben 116 gemeldeten Parteien, die im Anschriftenverzeichnis der Parteien und politischen Vereinigungen, die gemäß § 6 Absatz 3 Parteiengesetz beim Bundeswahlleiter Parteiunterlagen hinterlegt haben.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady