Seit wenigen Stunden macht auf Facebook eine Meldung die Runde in der es heißt, dass der Youtube-Star Kazim Akboga verstorben sei!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Da es bis dato keinen Polizeibericht dazu gab, haben wir direkten Kontakt mit dem Management aufgenommen und leider die traurige Nachricht erhalten, dass Kazim Akboga verstorben sei.

„Is mir egal“-Star Kazim Akboga ist gestorben.

Der 34-Jährige wurde mit einem Werbe-Video für die BVG Ende 2015 zum Internet-Star.

Des weiteren heißt es in der E-Mail des Managements:

Nach Rücksprache mit seiner Familie, bitten wir um Verständnis, dass wir keine weiteren Einzelheiten zu seinem Versterben bekannt geben möchten und bitten Sie daher, diese Information mit dem gebotenen Respekt gegenüber Kazim Agboga und seiner Familie zu behandeln.

Das Management selbst hat auf seiner Facebook-Sete folgendes dazu veröffentlicht:

-Mimikama unterstützen-