Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Apple informiert über ein Programm zum Batterieaustausch von betroffenen iPhone 6s-Geräten, welche sich von selbst abschalten.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Wie auf der Webseite CleanKids berichtet, informiert Apple über ein Akkuproblem, das bei bestimmten iPhone 6s-Geräten auftreten kann.

Betroffen sind einige wenige Smartphones, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden.

Es kann passieren, dass sich vereinzelt Geräte unerwartet ausschalten. Apple betont, dass es sich hierbei um kein Sicherheitsproblem handelt!

Sollte das Problem bei einem Gerät auftreten, kann man die Seriennummer hier prüfen, um festzustellen, ob das Gerät für einen kostenlosen Batterieaustausch qualifiziert ist.

Oleg GawriloFF
Quelle: Shutterstock.com / Oleg GawriloFF

Betroffener Artikel

Produkt: iPhone 6s
Herstellungszeitraum: September und Oktober 2015

Hinweis:
Beschädigungen an einem iPhone 6s (z.B. ein gesprungener Bildschirm) müssen vor dem Austausch der Batterie beseitigt werden.

Quelle: CleanKids, Apple Support

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady