-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Ein unglaubliches Video kursiert derzeit bei Facebook: Ein Dieb entreißt an einer Haltestelle einer Frau ihr Handy. Nur eine Sekunde später wird er beim Versuch zu fliehen von einem Bus erfasst.

Dozent_Oliver_Klein Oliver Klein, Mimikama-Gastautor
-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Fake oder wirklich passiert? Das fragen sich viele User…

„Hallo Mimikama, ich habe dieses GIF kürzlich gesehen und frage mich erstens, ob es wohl aus einer echten Aufnahme einer Überwachungskamera ist und zweitens, wenn ja, ob man ausfindig machen kann, was mit dem Mann passiert ist, also ob er den Unfall überhaupt überlebt hat. Sieht ja ganz schön gefährlich aus.

Vielen Dank!“

Um es kurz zu machen: Das Filmchen ist KEIN Fake sondern ein klassischer Fall von „instant karma“

Passiert ist der Zwischenfall bereits im Mai 2013 in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota. Bei Liveleak existiert ein längeres Original-Video der Überwachungskamera (die übrigens mit „02-10-2011“ ein falsches Datum anzeigt).

Was dort in einem größeren Ausschnitt außerdem zu sehen ist: Der Dieb öffnet vor dem Überfall anscheinend absichtlich die Glastüren der Haltestelle, um nach dem Raub schneller flüchten zu können. Googelt man Screenshots des Videos via Bilder-Rückwärtssuche, findet man sofort diverse Medienberichte über den Fall.


SPONSORED AD


Hier die spannendsten Fakten aus den Artikeln: Der Räuber hatte unglaubliches Glück! Obwohl der Bus ihn mit voller Breitseite erwischt, wird er nur leicht verletzt. Sein Opfer, das er eben noch überfallen hatte, hilft dem Dieb nach dem Unfall sogar noch, wieder unter dem Bus hervorzukommen – ihr Handy hat sie dabei wiederbekommen. Der Mann konnte von der Polizei festgenommen werden.

Recherchetipp: Der Youtube-Dataviewer von Amnesty International lässt eine Rückwärtssuche für Youtube-Videos zu! Einfach eine Video-Adresse eingeben und die Vorschaubilder sind mit der Google-Bilderrückwärtssuche verknüpft.

Dozent_Oliver_Klein Oliver Klein, Mimikama-Gastautor Redakteur und Rechercheexperte Klein gibt seit 2008 Seminare für Journalisten zum Thema Online-Recherche; eins der wichtigsten Themen ist natürlich Verification (neben Google-Tricks, Graph-Search, Umkreissuche in Sozialen Netzwerken usw.). Mehr über seine Arbeit gibt es auf http://rechercheseminar.de