-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Und da ist es wieder. Das [Schockierende Video] auf Facebook. Was braucht man, um Facebook-Nutzer in die Falle zu locken?

1) Zuerst einmal viele viele gutgläubige bzw. neugierige Facebook-Nutzer. Party-Smiley
2) Irgendeinen kostenlosen Webspace. Am Besten in Malaysia Grün vor Neid
3) Irgendein billiges Grafikprogramm Nur ein Scherz
4) und das WICHTIGSTE ÜBERHAUPT: Denn Googel Translator. Gekreuzte Finger

Warum diesen?

Da ansonsten nicht diese bereits ““typischen” Fake Video TITEL zustande kommen würden:

[Schockierend Video] Sie können es nicht glauben, was sie auf der versteckten Kamera Freundes…
Es ist wirklich schamlos und verrückt zu tun!

image

KREISCH, SCHREI! Was ist das für ein Titel? Erstauntes Smiley

Viele User klicken auf das Video, da die Neugierde mal wieder größer ist als der Verstand.

Mimikama-Information:

Liebe Facebook-Nutzer!
Hört doch bitte auf Euer Bauchgefühl. Und klickt nicht alles an!

Klickt also ein User auf den Link, dann öffnet sich diese Seite!

Klickt man auf den Play Button, dann MUSS der USER dieses “Video” erst einmal TEILEN.

image

Was mal wieder klar ist, denn erst so erfahren wiederum die Facebook-Freunde, dass es hier ein Video gibt.

image

Nachdem der User dies nun geteilt hat, wird dies sofort auf seiner Pinnwand veröffentlicht und alle Freunde bekommen dies nun zu sehen.

Wer nun meint, dass er nun ein Video zu sehen bekommt, irrt sich.

Es öffnet sich (wieder einmal) eine angeblich “Altersprüfung”

Diese Methode mit betrügerischer Absicht, wird von Betrügern immer wieder angewendet um User in die Falle zu locken. Und meist macht es auch den Anschein, als würde der Nutzer sich auf einer “YouTube” Seite befinden. Dem ist aber nicht so.

image

Der User muss hier auf zwei Links klicken und wird dann wieder einmal auf dubiose Gewinnspielseiten umgeleitet.

WEIT UND BREIT KEIN VIDEO ZU DEM ERWÄHNTEN THEMA VON OBEN!

image

image

Fazit:

Unter Vorgabe falscher Tatsachen werden Facebook-User in die Falle gelockt.

Dem User wird vorgemacht, dass es hier ein Video zu sehen gibt. Bei der Prüfung und Recherche GAB ES ZU KEINEM ZEITPUNKT DIESES VIDEO ZU SEHEN.

User werden hier über Umwege zu dubiosen GEWINNSPIELEN UMGELEITET wo sie nach und nach in diverse Fallen tappen können!
Hier dem ganzen steckt mal wieder Adressensammler Firmen. Diese haben auch den Sitz in Deutschland. Warum diese dann aber bewusst hier den Text nicht korrekt schreiben (siehe Titel des Videos oben, bleibt uns auch ein Rätsel)

-Mimikama unterstützen-