FreiburgLörrach -Eine Begegnung der besonderen Art hatte ein Spaziergänger am Sonntagnachmittag im Bereich Tumringen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Dort traf er auf einen älteren Mann, der im Adamskostüm durch die freie Natur spazierte und sich des schönes Spätsommertages erfreute. Der Zeuge informierte die Polizei, worauf sich eine Streife auf die Suche nach dem Nackten machte.


Sie entdeckte ihn nach kurzer Zeit in der Nähe der „Daur-Hütte“ und sprach ihn auf sein Verhalten an. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Mann um einen überzeugten „Nacktläufer“. Diese Art der hüllenlosen Bewegung habe er im Ausland kennengelernt und tief beeindruckt. Seitdem praktiziere er das Nacktgehen auch hier.

Die Ordnungshüter erklärten dem Mann die Rechtslage, worauf er Einsicht zeigte und versprach, sich zukünftig im Freien nur noch bekleidet zu bewegen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg

-Mimikama unterstützen-