Produktempfehlung: Kaspersky lab

Viele User berichte, dass sie über den Chat bzw. den Persönlichen Nachrichten eine Message bekommen. Ein Freund bittet um Hilfe.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Erst gestern (20.3.2015) haben wir darüber berichtet, dass sich Internetbetrüger, mit einer ganz fiesen Masche, Zugang zu Facebook-Profilen verschaffen. Nun versuchen sie es erneut.

Angeblich benötigt dieser noch 1 Punkt, damit er im Chat farbig schreiben kann. Man soll nun einem Link folgen um für den User zu voten. Mit dabei ein Link zu einer angeblichen Facebookseite.

Um diese Nachricht geht es:

image

Die Message im Wortlaut.

hey, kannst du mir helfen?
ich brauch noch 1 Punkt dann kann ich farbig schreiben, Bitte Vote für mich
http://LINK

Detailanalyse

Da man einem Freund ja keine Bitte abschlagen kann, klicken nun viele User auf den Link. Auch wir haben diesen Link geprüft.

Unsere Antivirensoftware hat uns sofort davor gewarnt, dass es sich hier um einen Phishing-Versuch handelt.

image

Hätte man keine- oder keine aktuelle Antivirensoftware, dann würde sich diese perfekt nachgebaute Facebook-Startseite öffnen.

Es wirkt so, als müsste sich der User nun hier erneut anmelden.

image

Würde nun ein User hier seine Anmeldedaten eingeben, dann würden diese Daten sofort 1:1 an die Internetbetrüger weitergeleitet werden. Diese können nun das jeweilige Facebook-Konto übernehmen.

Woran erkennt man, dass es sich hier um eine gefälschte Facebook-Startseite handelt?

An der Domäne. In diesem Falle lautet diese:

image

Hinweis: wir haben die ersten Buchstaben bewusst durch ein “x” ersetzt. Wir wollen damit vermeiden, dass Neugierige Nasen hier versuchen, diese Seite aufzurufen.

Wenn Ihr bereits einmal bei Facebook angemeldet seid, dann braucht Ihr Euch nicht nochmals anmelden. Also bereits hier sollte man vorsichtig sein. Wenn dies jedoch einmal der Fall sein sollte, dann achtet IMMER auf die korrekte Schreibweise der Domäne von Facebook.

Diese lautet:

image

Fazit:

Prüfe immer dubiose Nachrichten. Im Zweifelsfall frage bei dem Absender nochmals genau nach um was es sich hier handelt.

ACHTET immer auf die DOMÄNE in solchen Links. Die URL von Facebook lautet: https://www.facebook.com/

Warne deine Freunde ebenfalls von dieser fiesen Masche. Gerne kannst du dazu diesen Bericht mit Ihnen teilen.