Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Änderung der Bankverbindung zur Einrichtung der Kraftfahrzeugsteuer

- Sponsorenliebe | Werbung -

Derzeit erreichen uns verstärkt Anfragen zu einem Schreiben, dass laut Briefkopf von den entsprechenden Hauptzollämtern versendet wird.

Um dieses Schreiben geht es:

clip_image001

Unsere Recherche ergab:

Laut übereinstimmenden Meldung der Webseite des Finanzministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen, sollen die Zollämter die Eintreibung der Kraftfahrzeugsteuer (KraftST) bis spätestens zum 30.06.2014 komplett übernommen haben.

image

Da die Übernahme der Eintreibung der Steuern nicht überall zur selben Zeit stattfinden wird, kann es durchaus sein, dass verschiedene Daten und Angaben auf den versendeten Schreiben steht.

Auf der Internetseite des Zoll findet man diverse Informationen zu diesem Thema.

Unter anderem ist auch ein Musterbrief dargestellt der erklärt wie dieser aussehen muss.

clip_image005

Alles in allem ist das Schreiben auf den ersten Blick authentisch.

Dennoch sollte man immer vorsichtig sein. Wenn an der Echtheit des Schreibens Zweifel bestehen, dann sollte man die angegebenen Daten gründlich prüfen. Im Zweifelsfall soll man sich immer diverse Informationen bei der zuständigen Behörde einholen. (Telefon, Web…)

Finanzministerium NRW
http://www.fm.nrw.de/allgemein_fa/steuerzahler/aktuelles/26_faq_kfz.php

Zoll: Schreiben der Zollämter
http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Steuern/Verkehrsteuern/Kraftfahrzeugsteuer/_functions/bankverbindung_kraftst.html?nn=462464

Zoll: Ansprechpartner für die Festsetzung der Kraftfahrzeugsteuer (KraftSt)
http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Steuern/Verkehrsteuern/Kraftfahrzeugsteuer/Grundsaetze_Besteuerung/Ansprechpartner-Kontaktstellen/ansprechpartner-kontaktstellen_node.html

Sueddeutsche.de Artikel zu der Übernahme der Eintreibung der Kraftfahrzeugsteuer durch den Zoll
http://www.sueddeutsche.de/auto/zoll-und-kfz-steuer-millionen-fragezeichen-1.1906696

Rhein-Sieg Anzeiger: Artikel zu der Übernahme der Eintreibung der Kraftfahrzeugsteuer durch den Zoll
http://www.ksta.de/aus-dem-kreis/neuer-ansprechpartner-hauptzollamt-zustaendig-fuer-kfz-steuer,16365188,26146774.html

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady