-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Zufällig waren wir gestern in einem Forum für Webdesigner unterwegs und haben ein Kommentar hinterlassen und dort haben wir eine Zeile gefunden welche wie folgt ausgesehen hat…
“Hinterlasse einen Kommentar und wenn du ein Bild zu deinem Kommentar hinterlegen willst, besorg dir einen gravatar!” (Dies haben wir auch gleich für unseren Blog übernommen 🙂
Im ersten Moment wussten wir nicht was das ist! Einen Avatar kannten wir ja schon aber bitte was ist ein Gravatar? Wie klickten auf den Link und kamen auf die gravatar.com. Das Ding ist ein feine Sache und gerne berichten wir Euch darüber was ein Gravatar ist und welchen Vorteil man mit einem Gravatar hat…

Du bist in vielen sozialen Netzwerken unterwegs und findest es mühsam bei jedem Anbieter einen eigenen “Avatar” anzulegen? Damit ist nun Schluss! Ab sofort kannst du  “Gravatar” nutzen

Aber erstmals Schritt für Schritt das Ganze…

Was ist eigentlich ein Gravatar?

Wikipedia’s Meinung darüber:

Bei einem Gravatar handelt es sich um einen global verfügbaren Avatar (Global Recognized Avatar), welcher mit der E-Mail-Adresse des Benutzers verknüpft ist. Verschiedene Seiten bieten den Nutzern an, Avatare auf ihre Server zu laden und mit ihren E-Mail-Adressen zu verknüpfen. So kann ein Benutzer des Internets in jedem Blog oder anderen System seinen globalen Avatar hinterlassen, ohne sich extra bei jedem Blog zu registrieren und dann ein Bild hochzuladen. Für viele Blogsysteme oder andere Internetangebote gibt es Plug-Ins, die das Einbinden solcher kleiner Bilder, die normalerweise eine Größe von 80×80 Pixeln haben, erleichtern.

Also ein Gravatar nichts anderes als dein Image welches neben deinem Namen steht wenn du in denn ganzen Sozialen Netzwerken, Blogs, Foren usw etwaige Beiträge oder Kommentare verfasst bzw. hinterlässt.

Gravatar stellt deine Zentrale dar wenn es um dein “soziales” Bild geht. Dies bedeutet dass du nicht auf jeder einzelnen Seite, bei jedem Sozialen Netzwerk usw. dein Bild uploaden musst bzw. wenn du dein Bild ändern möchtest dann musst du dich nicht bei jedem einzelnen Anbieter anmelden usw. sondern es reicht aus wenn Du bei Gravatar dein Bild änderst und automatisch scheint es dann überall dort auf wo du dich registriert hast!


Wie kommst du nun zu deinem eigenen Gravatar?

http://s.gravatar.com/images/logo.png

Deinen eigenen Gravatar bekommst du auf der Seite von gravatar.com. Das Service ist kostenlos allerdings muss man sich dort anmelden (Nona-wie soll Gravatar sonst wissen wer Du bist :-)  Nach dem du ein Bestätigungsmail inkl. einem Aktivierungslink erhalten hast kannst du sofort dein Image uploaden.

>> Hier kommst du zu deinem eigenen Gravatar


Weiters möchten wir Euch in einem kleinen Video, welches von Gravatar zur Verfügung gestellt wurde, aufzeigen wie Du zu deinem kostenlosen Gravatar kommst!

Wir finden das dies eine angenehme Lösung für Soziale Netzwerker ist aber Wikipedia schreibt auch noch…

Es besteht aber auch Kritik an Gravataren. Durch die Verwendung bei unterschiedlichen Internetaktivitäten ist dem Betreiber des Dienstes die Erstellung eines umfassenden Benutzerprofiles des Benutzers möglich, das der Anbieter beispielsweise für Werbezwecke verwenden kann. Auch Ermittlungsbehörden können dadurch auf einfache Art und Weise umfassenden Einblick in die Aktivitäten des Benutzers gewinnen.

Wie denkt Ihr über Gravatar?