Bankräuber mit Hilfe offensiver Öffentlichkeitsfahndung ermittelt und festgenommen!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Nach dem Banküberfall in Winnenden vor zwei Tagen hat die Kriminalpolizeidirektion Waiblingen am Mittwochnachmittag einen 19-jährigen Tatverdächtigen in Winnenden festgenommen.

Der junge Mann steht im dringenden Tatverdacht die Bank am Montag überfallen zu haben.

Aufgrund der offensiven Öffentlichkeitsfahndung waren bei der Kripo zahlreiche Hinweise eingegangen, die schließlich zur Festnahme des 19-jährigen Kosovaren führten.

Der Beschuldigte, bei dem auch ein größerer Bargeldbetrag festgestellt werden konnte, soll voraussichtlich am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Quelle: Polizei Aalen

-Mimikama unterstützen-