-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Kaiserslautern: 8-Jährige löst mit Fantasiegeschichte Großeinsatz der Polizei aus

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Zu einem Großaufgebot der Polizei und ausgedehnten Fahndungsmaßnahmen hat am Freitagmittag die Meldung eines 8-jährigen Mädchens geführt, das angab, seine Freundin sei soeben entführt worden.

Das Kind hatte mehrere Erwachsene angesprochen und ihnen erzählt, seine Freundin sei gerade von einem älteren Mann in ein Auto gezerrt worden.

Diese Mitteilung führte naturgemäß zu einer großangelegten Fahndungsaktion der Polizei.

Funkstreifen aus den verschiedensten Bereichen wurden zusammengezogen, nach dem angeblichen Fluchtfahrzeug wurde überregional gesucht.

Im Rahmen der Ermittlungen konnte kurz darauf das vermeintlich entführte Mädchen wohlbehalten zuhause angetroffen werden.

Nach einem intensiven Gespräch mit der Zeugin konnte dann aber schnell Entwarnung gegeben werden: die Entführung hatte niemals stattgefunden und war nur der Fantasie des Mädchens entsprungen.