Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Ende März wurde auf Facebook eine Warnmeldung veröffentlicht, die besagt, dass sich Glasscherben im Apfelmus der Marke “Gut & Günstig” befinden..

- Sponsorenliebe | Werbung -

Das es im Jahre 2012 bereits schon einmal eine ähnliche Meldung (angebliche Rückrufaktion Fa. Nestle) gab, die sich jedoch als Falschmeldung herausstellte, sind User nun verunsichert und fragen bei uns an, ob es sich in diesem Falle auch um eine Falschmeldung handelt.

NEIN, es IST KEINE FALSCHMELDUNG!

Um diesen Statusbeitrag geht es:

ACHTUNG! Edeka warnt vor möglichen Glasscherben im Apfelmus der Marke “Gut & Günstig“. Betroffen sind Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.05.2016.
BITTE TEILEN!

image

Unsere Recherche ergab, dass es sich UM KEINE FALSCHMELDUNG HANDELT!

Auf der Webseite von “EDEKA” findet man folgende Stellungnahme dazu:

Regionaler Warenrückruf

Hamburg, 27.03.2014. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die EDEKA-Zentrale den Artikel „GUT&GÜNSTIG Apfelmus“ (Füllmenge 710 g) zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem auf dem Deckel vermerkten Mindesthaltbarkeitsdatum „15.05.2016“, die in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland sowie Teilen von Hessen und Bayern angeboten wurde.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich Glasscherben in einzelnen Gläsern des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum „15.05.2016“ befinden können. Die EDEKA-Zentrale hat aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes umgehend reagiert und die Ware vorsorglich aus dem Handel genommen.

Bereits gekaufte Produkte können in jedem EDEKA- und Marktkauf-Markt auch ohne Vorlage des Kassenbons gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.
Verbraucherfragen beantwortet der EDEKA Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 333 5211 von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr oder unter der E-Mail-Adresse: [email protected].

image

Quelle: Webseite Edeka.de
> EDEKA informiert…

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady