-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Jeden Tag ein Gewinn, AMG-Fanpage, AppleCracker. Seit Tagen / Woche verfolgen uns nun schon diverse Gewinnspielseiten auf Facebook, über die wir laufend berichten. Jeden Tag kommt eine neue Seite auf Facebook dazu. Für viele Nutzer ist klar, dass es sich hierbei um Fakes handelt, die nur ein Ziel verfolgen nämlich Likes, Likes, Likes.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Diese LIKES bzw. diese in kurzer Zeit neu gewonnen Fans brauchen alle diese Seiten. Der Grund dafür ist, dass nahezu alle Gewinnspielseiten Partner von Amazon sowie anderen dubiosen Gewinnspielseiten sind. Haben diese Seiten einmal genug Fans, dann posten sie Statusbeiträge inkl. einen Verweis auf ein Amazon-Produkt. Bestellt ein Fan dann etwas über diesen Verweis (Link), dann kassiert der Ersteller ordentlich Provision für den Artikel.

Es gibt aber leider auch hunderttausende Nutzer, wo die Gier, etwas kostenlos zu bekommen, im Vordergrund steht und nicht überlegt wird, ob es wahr sein kann, dass jemand schnell mal 2 Mercedes AMG oder 2 IPhone 6 zu verschenken hat.

Diese Gewinnspielseiten laufen immer nach den selben Schema ab: Liken, Teilen, Kommentieren.

Also jene 3 Interaktionen, mit denen eine Seite die meiste Reichweite auf Facebook erzielt, ohne auf Facebook bezahlte Werbung schalten zu müssen. Klar gibt es Gewinnspielrichtlinien, die von Facebook herausgegeben wurden, aber diese interessiert den Ersteller solcher Seiten nur sehr wenig bis gar nicht und Facebook selbst reagiert hier auch nicht. Es gibt für dies nicht einmal eine gesonderte Meldefunktion/Option, die man als User nutzen könnte. Auch von der rechtlichen Seite her laufen diese Gewinnspiele nicht korrekt ab, denn gerne wird auf Teilnahmebedingungen, sowie auch einen Kontakt bzw. auf ein Impressum verzichtet.

Ebenso wird die unerlaubte Verwendung von Logos und Profilfotos, die meist urheberrechtlich geschützt sind, vom Ersteller gebilligt. Ist aber auch klar, denn so ein geschütztes Apple Logo macht sich schon ganz gut als Profilbild.

Jeden Tag ein Gewinn…

Begonnen hat alles mit der “Jeden Tag ein Gewinn” Facebook-Seite.

image

Wir haben hier darüber berichtet. Es wurde ein geschütztes Profilbild verwendet. Es waren keine Teilnahmebedingungen vorhanden, sowie es auch kein Impressum gab. Nachdem wir unseren Bericht veröffentlicht haben und dieser knapp 90.000x gelesen wurde, hat der Betreiber nachgebessert. Auf einmal gab es Teilnahmebedingungen sowie ein Impressum. Auf dieser Seite werden z.B. ein MacBook sowie Fahrräder, ein Samsung Galaxy Tab 4 oder aber auch Bargeld verlost.

Mit einer dubiosen App, die der Ersteller als Karteireiter eingebaut hat, möchte er den anderen Usern vormachen, dass es hier tatsächlich Gewinner gibt. Heute haben wir den 23.6.2015 und noch immer gibt es keine Nennung der Gewinner vom 17.6.2015

image

AMG-Fanpage…

Danach kam die AMG-Fanpage Seite, die zwei  Mercedes-Benz E63 AMG 2015 verlost.

image

Über diese Seite haben wir ebenfalls sehr ausführlich berichtet. Hier wurde den Nutzern vorgemacht, dass es zwei Autos zu gewinnen gäbe. Was aber der Nutzer nicht wusste ist die Tatsache, dass es sich hierbei nicht um 2 Autos handelt, sondern nur um 2 Poster. Diesen kleinen Vermerk hat der Ersteller bewusst verschwiegen und nur ganz klein in seiner Info vermerkt. Kurze Zeit gab es zwar auf der Seite ein Impressum, aber dieses wurde von dem Ersteller wieder entfernt. Seine Begründung:

Wegen persönlichem Schutz (sehr viele Bedrohungen & Beleidigungen erhalten) ist der Name nur noch per Anfrage (private Nachricht) zu erhalten.
Ich bitte Sie um Verständnis.

Durch unseren Bericht haben wir Druck ausgeübt und Nutzer haben immer wieder auf der Facebook-Seite andere Nutzer davor gewarnt. Und siehe da. Am 22.6.2015 (19 Uhr) war die Seite auf Facebook verschwunden. Über 300.000 Fans der Seite stehen nun da und bekommen nun nicht mal mehr die Poster.

Ob Facebook hier reagiert – oder ob der Ersteller die Seite selbst deaktiviert hat, können wir an dieser Stelle nicht sagen.

Trittbrettfahrer unterwegs?

Bereist am 21.6.2015 gab es bereits die nächste AMG-FANS Seite auf Facebook. Und auch hier wieder kann man den Mercedes AMG erkennen.

image

Aber auch hier findet man in der Info KEIN IMPRESSUM vor, sowie sind die Teilnahmebedingungen identisch mit jenen von allen anderen erwähnten Gewinnspielseiten auf Facebook.

Entweder haben wir es hier mit einen Ersteller zu tun oder man kopiert gegenseitig die Inhalte.

AppleCracker…

Seit wenigen Stunden bekommen wir nun auch Anfragen zu einer neuen Facebookseite, die sich “AppleCracker” nennt.

Nahezu identischer Inhalt, wie jener der AMG-Fanpage. Daher haben wir die Info dazu in diesen Bericht (am Ende) einfließen lassen.

Was hat die AppleCracker Facebook-Seite mit AMG zu tun?

image

Auch diese Seite versucht, mit der selben Methode Fans in die Falle zu locken. Entweder handelt es sich hierbei um die selbe Person, die auch die „AMG“ Seite betreibt oder es wurde hier einfach nur der Inhalt kopiert. Man beachte die Info-Seite von AppleCracker.

Im Infotext steht zwar immer wieder Applecracker, aber in einem Absatz steht noch “AMG-Fanpage”

image

Ein Impressum findet man hier keines vor. Aber dafür nun eine Stellungnahme der Seite. Diese wurde am 22.6.2015 / 15:43 Uhr veröffentlicht. Und auch wir haben uns hier, mittels eines Kommentares verewigt!

image

Verkrampft versucht der Inhaber der Seite diverse Nutzer-Kommentare zu beantworten. Aber die Antworten sagen schon alles aus…

Ein Nutzer fragt nach dem Impressum:

image

Nutzer: Okay… warum habt Ihr kein Impressum?

AppleCracker Wir werden uns in Zukunft was einfallen lassen, aber momentan möchten wir nicht unsere Privatadressen veröffentlichen

Waaaaaaas? “Wir werden uns in Zukunft etwas einfallen lassen, aber man möchte keine Privatadresse veröffentlichen”

Liebe Freunde der Blasmusik! Jene, die andere Nutzer an der Nase herumführen!

Extra für Euch, die Gewinnspielrichtlinien auf Facebook:

E.    Promotions

1. Wenn du Facebook nutzt, um über eine Promotion zu berichten bzw. diese zu organisieren (z. B. Preisausschreiben oder Verlosungen), so bist du für die den ordnungsgemäßen Ablauf dieser Promotion verantwortlich; dazu gehören folgende Elemente:

a.   Die offiziellen Regelungen,
b. die Angebotsbedingungen und Auswahlkriterien (z. B. Alters- und Wohnsitzbeschränkungen) und

c. die Einhaltung der geltenden Regelungen und Vorschriften, welche die Promotion sowie alle angebotenen Gewinne regeln (z. B. Registrierung und Einholung notwendiger regulatorischer Genehmigungen).

2. Promotions auf Facebook müssen folgende Elemente enthalten:

a.   Eine vollständige Freistellung von Facebook durch jeden Teilnehmer.
b.   Anerkennung, dass die Promotion in keiner Verbindung zu Facebook steht und in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird.

3. Promotions können auf Seiten oder in Apps auf Facebook organisiert werden. Persönliche Chroniken und Freundschaftsverbindungen dürfen nicht für die Organisation von Promotions genutzt werden (beispielsweise sind Aufforderungen wie „teile diesen Beitrag in deiner Chronik, um teilzunehmen“ oder „erhöhe deine Gewinnchancen durch Teilen in der Chronik deiner Freunde“ und „markiere deine Freunde in diesem Beitrag, um teilzunehmen“ sind nicht erlaubt).

4. Wir werden dich nicht bei der Organisation deiner Promotion unterstützen und du stimmst zu, dass du auf eigenes Risiko handelst, wenn du unseren Dienst für die Organisation deiner Promotion nutzt.

Fazit:

Alle genannten Seiten haben nahezu identische Inhalte. Entweder handelt es sich um eine Person, die verschiedene Seiten betreibt. Oder man kopiert voneinander einfach Inhalte.

Keine der Seiten hält sich an die Gewinnspielrichtlinien von Facebook. Alle verstoßen gegen das Urheberrecht und zum Großteil gibt es für die Nutzer / für die Teilnehmer keine Kontaktmöglichkeit zu den Betreibern der Gewinnspiele. Von einem Impressum ganz zu schweigen.

Viele dieser Seiten haben sich bei diversen Partner-Programmen angemeldet. Durch diese Anmeldung sowie Veröffentlichung von diversen Produkte-Links generieren Sie eine Provision. Daher verfolgen alle das Ziel mit dubiosen Gewinnspielen zuerst einmal die Neugierde der User zu wecken. Durch diese Gewinnspiele bringen sie Hunderttausende Nutzer dazu Ihre Seiten zu “liken”.

Wir werden alle genannten Seiten im Auge behalten und laufend darüber berichten.